Tele 5

"Gruselig wie aufgeblasene Gummihühner"!
Kalkofe und Rütten präsentieren die SchleFaZ-Grusel-Granate "Monster des Grauens greifen an" am 2. Mai um 22:10 Uhr auf TELE 5

München (ots) - Passend zum 60. Geburtstag und dem Kinostart von "Godzilla" am 15. Mai ist es auf TELE 5 endlich wieder soweit! Oliver Kalkofe und Peter Rütten präsentieren am 2. Mai ab 22:10 Uhr den wohl gefährlichsten und brutalsten Tiermonsterfilm seit "Godzilla": "SchleFaZ: Die Monster des Grauens greifen an" (1970). Das klare Urteil von Peter Rütten: "Die Monster sind gruselig wie aufgeblasene Gummihühner mit Schuppenflechte!" Genau, denn das Prädikat "SchleFaZ" will ja schließlich verdient sein! Und egal ob "Godzilla" oder andere Monster - die auf Zelluloid gebannten Meisterstreifen von Kult-Regisseur Ishiro Honda sind legendär!

Und diese SchleFaZ erwarten Sie in den kommenden Monaten: Der Horror-Heuler 'SchleFaZ: Die schwarzen Zombies von Sugar Hill' am 6. Juni 2014. Der Spaghetti-Stinker: 'SchleFaZ: Zwiebel-Jack räumt auf' am 11. Juli 2014. Der Spinnen-Spuk: 'SchleFaZ: Camel Spiders' am 1. August 2014.

Der "Gernsehclub" in Berlin, Deutschlands erster TV-Live-Club Event, präsentiert dieses meisterliche Machwerk parallel zur TELE 5 Ausstrahlung als gemeinschaftlichen Live-Event!

Mehr Infos dazu auf www.schlefaz.de/schlefaz-im-kino.html

Textrechte: ©Presse TELE 5, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei Nennung der Quelle TELE 5 und Sendehinweis.

Pressekontakt:

Burda und Fink GmbH
Agentur für Kommunikation
Petra Fink
Tel: 089-890649112
pf@burda-fink.de

TELE 5 Bildredaktion: Judith Hämmelmann,
Tel. 089-649568-182, presse@tele5.de

Fairpress Medienkommunikation:
Christoph Kalbitzer,
Tel. 030 - 263 969 901,
ckalbitzer@fairmedia.de, www.fairpress.de

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: