Tele 5

Daniel Brühl im TELE 5-Interview: "Dem deutschen Film fehlt es an echten Figuren" ' (mit Bild)

Daniel Brühl im TELE 5-Interview: "Dem deutschen Film fehlt es an echten Figuren" ' (mit Bild)
Daniel Brühl als Geigenvirtuose "erspielt" sich die Gunst von zwei älteren Ladies (Judi Dench, Maggie Smith). Zu sehen ist der britische Film beim Sender TELE 5, dem Brühl im Interview verriet, warum er am liebsten im Ausland dreht: "Was dem deutschen Film fehlt, sind echte Figuren - aber da will ich hin: Der Zuschauer soll nicht den ...

München (ots) - TELE 5 zeigt am Mittwoch, 6. Oktober, 20.15 Uhr Daniel Brühl in 'Der Duft von Lavendel

Daniel Brühl (32) findet im TELE 5-Interview klare Worte für den deutschen Film: "Grundsätzlich bin ich eher unbefriedigt als befriedigt, wenn ich auf die deutsche Filmlandschaft schaue. Ich sehe selten einen Film, der mich 'umhaut'."

Der international bekannte deutsche Schauspieler dreht schon allein deshalb im Ausland, weil ihm die Drehbücher hierzulande wenig behagen: "Die wenigsten Geschichten sind authentisch erlebt, allzu vieles kommt aus zweiter Hand, ist anderen Filmen abgeguckt", sagt er dem Privatsender TELE 5. "Ich vermisse politische Stoffe. Was dem deutschen Film fehlt, sind echte Figuren - aber da will ich hin: Der Zuschauer soll nicht den Schauspieler sehen, sondern einen echten Menschen."

Die Rolle des zwielichtigen Kriegshelden in Quentin Tarantinos 'Inglourious Basterds' lag dem Sohn eines Deutschen und einer Katalanin schon mehr: "Ich war sehr dankbar für die Gelegenheit, in eine andere Richtung zu gehen. Leider passiert es wahnsinnig schnell, dass man in eine Schublade gesteckt wird. Die Leute sollen mich nicht nur als smarten Jüngling kennen."

Brühl, der sich als Fan des FC Barcelona outet und John Malkovich sein Vorbild nennt, sagt auch: "Auf einen Typ lasse ich mich gerne festlegen; das ist man sowieso immer schon, allein durch sein Naturell. Aber ich habe etwas dagegen, immer nur den Abiturienten oder Teenie-Schwarm zu spielen."

Seine Rollen kann sich der Kinostar, der fünf Jahre mit seiner Kollegin Jessica Schwarz liiert war, längst aussuchen. Früher war das anders: "Ich will nicht sagen bei welchem Film, aber ich habe auch meine Leichen im Keller. Heute mache ich lieber einen guten Film, in den wenige Leute gehen, als einen schlechten für das große Publikum", so Brühl im TELE 5-Interview.

Das ganze Interview lesen Sie unter http://www.tele5.de/daniel_bruehl

Textrechte: ©Presse TELE 5, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei Nennung der Quelle TELE 5.

Pressekontakt:

TELE 5 Pressekontakt: Steffen Wulf, Tel. 089-649568-174, 
E-Mail: presse@tele5.de

Bildredaktion: Judith Hämmelmann, Tel. 089-649568-182,
E-Mail: presse@tele5.de

Informationen und Bilder zum Programm auch unter www.tele5.de in der
Presselounge.
Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: