Faber-Castell

STAEDTLER verkauft Markenrechte "Eberhard Faber" an FABER-CASTELL

Stein (ots) - Gemeinsame Presseerklärung von STAEDTLER & FABER-CASTELL:

Mit der Integration der Produkte der Eberhard Faber GmbH, insbesondere auch der Modelliermassen, unter die Dachmarke STAEDTLER erweitert STAEDTLER seine Zielgruppe mit einem schlüssigen Sortiment um die Bereiche Vorschule, Kindergarten und Kreatives Gestalten und folgt damit konsequent der Unternehmensphilosophie "STAEDTLER zeigt Ideen!" Die Marke STAEDTLER wird in Zukunft eine lebenslange Marke sein, die die Verbraucher von klein auf mit kreativen, innovativen und qualitativ hochwertigen Produkten begleitet und somit Ideen über Generationen hinweg sichtbar werden lässt. Die sich im Besitz der STAEDTLER Firmengruppe befindlichen Rechte an der Marke Eberhard Faber wurden mit Wirkung ab 1. Januar 2010 von der Faber-Castell AG erworben. Die Produktmarken, insbesondere auch die bekannte Marke "FIMO" werden zukünftig unter der Dachmarke "STAEDTLER" die Produkte der Sortimentslinie "Hobby und Kreativ" kennzeichnen. Für FABER-CASTELL kehrt mit dem Kauf der Markenrechte "Eberhard Faber" von der Firmengruppe STAEDTLER die vor allem in den USA bekannte Marke, welche auf das 19. Jahrhundert zurückgeht, in den Schoß des Stammhauses zurück.

Für die Markengeschichte von FABER-CASTELL ist dies ein Meilenstein, denn erstmals befinden sich alle drei Faber-Marken wieder in der Hand des ursprünglichen Unternehmens A.W. Faber, das 1761 gegründet wurde und das seit 1898 FABER-CASTELL heißt. Mit der Marke A. W. Faber erhielt Lothar von Faber, der Ururgroßvater des jetzigen Firmenchefs, die erste Markeneintragung in der Branche weltweit. Seine beiden jüngeren Brüder Johann und Eberhard Faber machten sich in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts selbständig und wurden zu erbitterten Konkurrenten des Mutterunternehmens.

Das Unternehmen Johann Faber wurde in den 30iger Jahren von Roland Graf von Faber-Castell erworben. Die Firmengruppe STAEDTLER hat 1978 die Markenrechte an Eberhard Faber für Europa erworben.

Eberhard Faber wird das Produkt-Portfolio der FABER-CASTELL Gruppe ergänzen, dabei aber als Marke eigenständig bleiben. Das Vermarktungskonzept sowie das Sortiment der Marke Eberhard Faber wird erstmals auf der Paperworld Messe (Januar 2010) dem Handel vorgestellt werden.

Pressekontakt:

Britta Olsen, Staedtler GmbH & Co.KG, Tel: 0911 9365-821
Sandra Suppa, Faber-Castell AG, Tel: 0911 99655-538

Original-Content von: Faber-Castell, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Faber-Castell

Das könnte Sie auch interessieren: