Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Atomkraft

    Stuttgart (ots) - Der friedliche und bunte Protest gegen den elften Castor-Transport tritt wie die Jahre zuvor in den Hintergrund. Schlagzeilen machen die gewaltbereiten Chaoten. Schade. Denn eine unaufgeregte und sachliche Debatte über die Zukunft der Kernenergie wäre derzeit dringender denn je. Die Union will den rot-grünen Atomausstieg mit aller Macht rückgängig machen. Atomkraft hat in der Bevölkerung ein aber Akzeptanzproblem. Mehr als eine Million Haushalte beziehen Ökostrom, Tendenz stark steigend. Außerdem wird Strom aus Erneuerbaren mit jedem Jahr billiger. Der Markt wird sich deshalb weiter für Erneuerbare entscheiden. Für Atomkraft ist in der Zukunft kein Platz mehr.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de



Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: