Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM)

Niedriglohn muss sich lohnen

Niedriglohn muss sich lohnen
Ein Sozialhilfeempfänger "verdient" bei einem fiktiven Stundenlohn von 18,73 Mark fast so viel wie ein junger Facharbeiter in der Radio- und Fernsehtechnik mit 20,42 Mark. Der Fehler liegt im System. Unser Sozialstaat braucht dringend Reformen, die Anreize schaffen, damit sich Arbeit wieder mehr lohnt als Nichtstun. Druckunterlagen auf CD-ROM ...

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

Original-Content von: Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM)

Das könnte Sie auch interessieren: