Sky Deutschland

Ab morgen: Premiere für fünf Euro im Handel
Mit PREMIERE START den letzten Bundesliga-Spieltag live erleben

München (ots) - Der Countdown läuft: Ab morgen, 2. Mai 2002, gibt es das neue Premiere Einstiegsangebot PREMIERE START im Handel. "Für nur fünf Euro kann jeder den spannenden Dreikampf um den Meistertitel am kommenden Samstag live und hautnah miterleben", sagt Senderchef Dr. Georg Kofler. Wer bis Samstagmittag im Handel ein Premiere Abo abschließt und den Digital-Receiver gleich mitnimmt, kann um 15.30 Uhr zu Hause live den Anstoß zum letzten Bundesligaspieltag verfolgen. Neben den Samstags-Spielen der Fußball-Bundesliga in der Premiere Konferenzschaltung bietet das neue Einstiegsangebot PREMIERE START für fünf Euro im Monat einen attraktiven Querschnitt des kompletten Premiere Angebotes: von Schlagermusik über Serien und Kinderprogramm bis hin zu Dokumentationen. Bekannte Marken wie DISNEY CHANNEL und DISCOVERY CHANNEL haben dabei feste Sendeplätze im Programm. Jeden Abend zeigt PREMIERE START großes Kino, ohne Werbeunterbrechung und zum großen Teil exklusiv vor der Ausstrahlung im herkömmlichen Fernsehen. Erotik präsentiert BEATE-UHSE.TV am späten Abend. Für mehr individuellen Fernsehgenuss ermöglicht PREMIERE START den Zugang zu PREMIERE DIREKT. Dort können Abonnenten im Pay-per-View-Verfahren die neuesten Filme, Erotik und Live-Sportereignisse einzeln zur Wunschzeit bestellen (mehr dazu unter www.premiere.de/5euro). Das gesamte neue Premiere Programmangebot, das seit heute on air ist, unterscheidet sich deutlicher vom herkömmlichen Fernsehen als bisher. Kofler: "Wir konzentrieren uns auf Kino pur, Live-Sport pur und viel Auswahlkomfort für den Zuschauer. So öffnen wir zum Beispiel jeden Tag sieben Kinos, PREMIERE 1 bis 7, die unseren Abonnenten eine einmalige Alternative zum übrigen Fernsehen bieten - wie in einem Multiplex-Kino." Im Sportbereich setzt Premiere weiterhin auf die Publikums-Renner Fußball und Formel 1. Die neue Premiere Preisstruktur setzt auch auf mehr Trennschärfe. "In den Programm-Paketen ist jetzt das drin, was drauf steht", so Kofler. "Wir wollen niemanden verpflichten, für Dinge zu zahlen, die ihn nicht interessieren." Nur PREMIERE START ist als Basisbaustein in jedem Angebot enthalten. Das Kino- und Spielfilmpaket PREMIERE FILM (20 Euro im Monat bei 12 Monaten Laufzeit/18 Euro im Monat bei 24 Monaten Laufzeit) ist die Eintrittskarte zu den sieben Premiere Kinos, PREMIERE 1 bis 7. PREMIERE SPORT (20 Euro/18 Euro) bietet unter anderem alle Spiele der Fußball-Bundesliga und UEFA Champions League live, die Formel 1 aus sechs Kameraperspektiven und ohne Werbeunterbrechung. Einen deutlichen Preisvorteil im Vergleich zu den einzelnen Paketen bietet PREMIERE SUPER (30 Euro/28 Euro), das PREMIERE START, PREMIERE FILM und PREMIERE SPORT kombiniert. Für Spezialinteressen hat Premiere 14 Themenkanäle in dem separaten Angebot PREMIERE PLUS (10 Euro) gebündelt. (Bei allen Preisen handelt es sich um reine Programm-Abo-Preise.) Mehr dazu im Internet: www.premiere.de/5euro ots Originaltext: Premiere Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für Rückfragen: Dirk Heerdegen Premiere Unternehmenssprecher Leitung Kommunikation & PR Tel.: 089/99 58-63 50 dirk.heerdegen@premiere.de Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: