Sky Deutschland

Bayer Leverkusen - Manchester United live und exklusiv auf Premiere / Otto Rehhagel zu Gast
Zweites Halbfinal-Rückspiel am Mittwoch: Real - Barça live

    München (ots) - Nur noch eine Partie trennt Bayer Leverkusen vom
Einzug ins Endspiel der UEFA Champions League. Die Rheinländer
empfangen am Dienstag, 30. April, im Halbfinal-Rückspiel Manchester
United. Premiere zeigt die Begegnung live und exklusiv im deutschen
Fernsehen ab 20.15 Uhr. Kommentator in der BayArena ist Marcel Reif,
zu Gast bei Moderator Dieter Nickles ist Griechenlands
Nationaltrainer Otto Rehhagel.
    
    Bayer Leverkusen machte vor einer Woche bei der Partie im Old
Trafford deutlich, dass das Team von Trainer Toppmöller zu den
Spitzenmannschaften in Europa gehört. Für das Weiterkommen der
Rheinländer gegen ManU sprechen neben der gezeigten Leistung die
Zahlen. Das Viertelfinale der laufenden Champions League-Saison
überstanden ausnahmslos Teams, die zuerst auswärts antreten durften.
Und in der Europapokalgeschichte ist ein 2:2 im Hinspiel eine
ausgesprochen gute Basis. Bei 34 von 38 Vergleichen im Champions Cup
reichte diese Ausgangsposition der Auswärtsmannschaft, um in die
nächste Runde einzuziehen.
    
    Die Leverkusener Stärke personifiziert sich in keinem Spieler so
sehr wie in Michael Ballack. Zweikampfstark, taktisch klug und
treffsicher spielt Leverkusens Nummer 13 eine herausragende Saison.
Sowohl in der Bundesliga und der Nationalmannschaft als auch der UEFA
Champions League ist der Chemnitzer der torgefährlichste
Mittelfeldspieler. Sechsmal war Ballack bisher in der laufenden
Spielzeit in Europas Königsklasse erfolgreich. Durch seinen Treffer
im Old Trafford vor einer Woche nahm er die Spitzenposition unter den
Mittelfeldspielern ManUs David Beckham ab. Seit Saisonstart erzielte
Ballack insgesamt 24 Tore.
    
    Die Generalproben der Rivalen ManU und Leverkusen in den
nationalen Ligen verliefen am vergangenen Wochenende unterschiedlich.
Während United durch ein Tor von Ruud van Nistelrooy bei Ipswich Town
gewann und sich damit auf Platz zwei der Premier League schob, büßte
Bayer 04 die Tabellenführung in der Bundesliga ein. Mit 0:1 verlor
das Team von Trainer Toppmöller beim 1. FC Nürberg
    
    Am Mittwoch, 1. Mai, wird der zweite Endspielteilnehmer für das
Champions League-Finale am 15. Mai in Glasgow ermittelt. Real Madrid
empfängt den FC Barcelona im Santiago Bernabéu-Stadion. Premiere
zeigt die Partie der Erzrivalen des spanischen Fußballs live und im
Zweikanalton ab 20.40 Uhr. Das Hinspielergebnis favorisiert Real, das
mit 2:0 im Camp Nou gewann. Am Wochenende präsentierten sich die
"Königlichen" in der Primera División jedoch in schwacher Form. Mit
3:0 verlor das Team von Trainer Vicente del Bosque bei Real Sociedad
und hat zwei Spieltage vor Saisonschluss vier Punkte Rückstand auf
Spitzenreiter Valencia. Dem FC Barcelona auf Tabellenplatz vier
reichte die zweite Halbzeit, um die 0:1 Pausenführung von Villarreal
noch in ein 4:1 zu drehen.
    
    
ots Originaltext: Premiere
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:
Arne Reinbold
Premiere Sport-PR
Tel.: 089/9958-6366
arne.reinbold@premiere.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: