Sky Deutschland

Game, Set and Match: Wimbledon 2016 live nur bei Sky

Unterföhring (ots) -

   -	Sky berichtet auf fünf Sendern insgesamt über 350 Stunden live 
und exklusiv 
   -	"London Calling - die Highlights": Sky Experte Patrik Kühnen und
Moderator Yannick Erkenbrecher berichten aus dem neuen 
Pitch-View-Studio im Herzen der Anlage 
   -	Kühnen: "Wimbledon ist ohne Frage das Tennishighlight des 
Jahres" 

Unterföhring - Ab Montag heißt es wieder: quiet, please - der All England Lawn Tennis & Croquet Club lädt ab Montag, 27. Juni wieder auf den "heiligen Rasen" der Tenniswelt nach Wimbledon ein.

Über 350 Stunden Live-Berichterstattung aus Wimbledon

Sky überträgt vom ersten Aufschlag am 27. Juni bis zum letzten Matchball am 10. Juli insgesamt über 350 Stunden live aus Wimbledon. Zum Auftakt des größten und traditionsreichsten Turniers beginnt die Live-Berichterstattung auf Sky Sport HD 1 um 12.15 Uhr. Bis einschließlich Montag der zweiten Turnierwoche berichtet Sky auf den Sendern Sky Sport HD 1 bis 5, ab dem zweiten Turniertag dann jeweils ab 12.25 Uhr. Sky Sport HD 1 zeigt dabei immer den Centre Court, Sky Sport HD 2 immer den Court 1. Auf den übrigen Sendern sind unter besonderer Berücksichtigung der deutschen Akteure die Matches von den anderen Plätzen zu sehen. Mit der Sky HD Fan Zone haben Fans bis zu fünf Courts auf einem Bildschirm im Blick. Mit der Fernbedienung können die Zuschauer dabei von Court zu Court springen, den Kommentar des Wunschspiels anwählen und optional direkt ins Vollbild der gewählten Begegnung wechseln.

Sky Experte Patrik Kühnen an der Seite von Yannick Erkenbrecher

Zusammen mit Sky Experte Patrik Kühnen moderiert Yannick Erkenbrecher die Live-Übertragungen aus Wimbledon. Vor Ort auf Stimmenfang gehen die Reporter Katharina Kleinfeldt, Johannes Meinow, Hartmut von Kameke und Daniel Meadows sowie Moritz Lang, der für Sky Sport News HD rund um die Uhr live aus Wimbledon berichten wird. Insgesamt 15 Kommentatoren kommen für Sky in den zwei Turnierwochen zum Einsatz. Das Damenfinale am 9. Juli kommentiert Roland Evers, das Herrenfinale am 10. Juli Stefan Hempel.

"Kein Tennisturnier der Welt bietet diese spezielle Atmosphäre"

"Wimbledon ist ohne Frage das Tennishighlight des Jahres. Ob Erdbeeren, der Rasen oder die strenge Kleiderordnung - kein Tennisturnier der Welt bietet diese spezielle Atmosphäre. Darauf freue ich mich. Und auf unsere deutschen Hoffnungen Florian Mayer, Philipp Kohlschreiber, Alexander Zverev, aber auch auf unsere Damen, allen voran Australian-Open-Gewinnerin Angelique Kerber", so Sky Experte Patrik Kühnen.

Während die deutschen Teilnehmer sich viel vorgenommen haben, besetzen die Rolle der Turnierfavoriten jedoch andere: Titelverteidiger Novak Djokovic, der siebenmalige Sieger Roger Federer und Lokalmatador Andy Murray gelten auf dem "heiligen Rasen" als heißeste Anwärter auf den Grand-Slam-Titel. Bei den Damen heißt die Favoritin Serena Williams. Die US-Amerikanerin will in Wimbledon den Titel aus dem Vorjahr verteidigen und ihren insgesamt 22. Grand-Slam-Erfolg einfahren.

"London Calling": neues Pitch-View-Studio im Herzen der Anlage

Im Anschluss an die Live-Übertragungen um 21.00 Uhr berichten Yannick Erkenbrecher und Sky Experte Patrik Kühnen aus dem neuen Sky Pitch-View-Studio im Herzen der Anlage. Die unmittelbare Nähe zu den Courts ermöglicht es Sky, die Eindrücke der Experten und Spieler den Zuschauern noch näher zu bringen. Im Rahmen des Formats "London Calling - die Highlights" stehen Analysen, Highlights des Tages und Interviews im Mittelpunkt. So können die Zuschauer den Tag mit Spielern und prominenten Gästen Revue passieren lassen.

Live@Wimbledon für alle Tennisfans auf sky.de/Wimbledon

Einen besonderen Service bietet Sky allen Tennisfans, die noch kein Sky Abonnement abgeschlossen haben. Der kostenlose Live-Stream unter sky.de/wimbledon bringt mit Reportagen, Interviews und Live-Highlights das besondere Wimbledon-Flair nach Deutschland. Der frei empfangbare Live-Stream beginnt täglich um 13.00 Uhr.

Über Sky Deutschland:

Mit über 4,5 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von rund 1,8 Milliarden Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 21,7 Millionen Kunden in fünf Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: 31.3.2016).

Pressekontakt:

Thomas Kuhnert 
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 - 68 83
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: