Sky Deutschland

PREMIERE WORLD US-Sports
NBA: Das Allstar Game live und im Zweikanalton auf PREMIERE WORLD
Nowitzki ist zum ersten Mal dabei / Duell mit Michael Jordan

München (ots) - Am Sonntag, 10. Februar, kommt es im First Union Center in Philadelphia zum Duell der besten Basketballer der Welt. Im Allstar Game trifft die Auswahl der Western Conference auf die der Eastern Conference. Zum ersten Mal in seiner noch jungen Karriere ist auch Dirk Nowitzki für das Showmatch nominiert. PREMIERE WORLD überträgt das Spiel der Superlative live ab 23.00 Uhr und im Zweikanalton. In seinem dritten Jahr in der NBA geht für Dirk Nowitzki ein Traum in Erfüllung. Dank seiner überragenden Saison-Leistungen nominierten ihn die NBA-Coaches in das Allstar-Team West. Gegenüber PREMIERE WORLD äußerte sich Nowitzki begeistert: "Für mich ist es Wahnsinn, da ich hier am Anfang in meinem ersten Jahr doch einige Schwierigkeiten hatte und es eine Weile dauerte, bis ich mich anpassen konnte. Und jetzt die Berufung ins Allstar-Team - einfach irre!" Gecoacht wird die Mannschaft der Western Conference von Don Nelson. Dem Trainer der Dallas Mavericks stehen Kobe Bryant, Steve Francis, Kevin Garnett, Tim Duncan und Shaquille "Shaq Attack" O´Neal als Starting Five zur Verfügung. Die Anfangsformation des Ostens bilden der letztjährige MVP Allen Iverson, Vince Carter, Antoine Walker, Center Dikembe Mutombo und natürlich Michael Jordan. Auf das Duell mit dem zwölfmalig ins Allstar-Team berufenen Superstar ist Dirk Nowitzki besonders heiß: "Mit den besten Spielern der Welt in einem Atemzug genannt zu werden ist super. Ich freue mich auf alle Spieler in Philadelphia, aber insbesondere auf Michael Jordan. Jetzt kommt es endlich zum Zusammentreffen." Das NBA-Allstar Game besitzt eine lange Tradition. 1951 fand das erste Spiel zwischen den stärksten Spielern des Westens und des Ostens statt, das die Spieler der Eastern Conference mit 111:94 für sich entschieden. Insgesamt blieb bislang der Osten der NBA das erfolgreichere Team. 32 Siegen stehen nur 18 Niederlagen gegenüber. Zwar haben die Allstars des Westens in den letzten zehn Jahren die Bilanz mit vier Erfolgen nahezu ausgeglichen gestalten können. Doch wurde das Jubiläumsspiel 2001 mit 111:110 knapp zu Gunsten des Ostens entschieden. ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Oliver Kraus PREMIERE WORLD Sport-PR Tel.: 089/9958-6372 oliverkraus@premiereworld.de Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: