Sky Deutschland

Exklusiv im INSIDE REPORT: Bundesliga-Clubs für Abschaffung der Dreifachbestrafung

Unterföhring (ots) - Der INSIDE REPORT leuchtet am Donnerstag ab 18.30 Uhr eines der spannendsten Themen der aktuellen Bundesligasaison aus. Die Dreifachbestrafung bei einer Notbremse im eigenen Strafraum - also Elfmeter, Platzverweis und damit verbunden eine Spielsperre - ist vielen Vereinen der Bundesliga ein Dorn im Auge.

INSIDE REPORT befragte exklusiv alle Bundesligisten

Der INSIDE REPORT auf Sky Sport News HD stellte exklusiv allen Vereinen der Bundesliga die Frage, ob eine Regeländerung überfällig ist und welche Haltung der Verein zu diesem Thema einnimmt. Das Votum ist eindeutig: 14 Erstligisten plädieren für eine Abschaffung der Dreifachbestrafung.

Rudi Völler, Sportdirektor bei Bayer Leverkusen, bezog bereits am Sonntagabend bei "Sky90" deutlich Position: "Diese Regelung wird seit vielen, vielen Jahren diskutiert. Sie ist einfach ungerecht. Ich kann nur hoffen, dass es die Regeländerung gibt."

Welche Klubs außerdem für eine Veränderung plädieren, dazu weitere Hintergründe und Argumente zeigt der INSIDE REPORT am Donnerstag ab 18.30 Uhr auf Sky Sport News HD. Moderiert wird die Sendung von Silke Beickert.

FIFA Regelkommission tagt am 28. Februar

Die Regelkommission der FIFA - das International Football Association Board IFAB - behandelt die Thematik am 28. Februar im Rahmen ihres Meetings in Craigavad bei Belfast (Nordirland). Bislang hatten sich die Mitglieder des IFAB gegen eine Regeländerung ausgesprochen. Nun soll auf Antrag der UEFA ein neuer Beschluss gefasst werden.

Mehr Hintergründe, mehr Analysen, mehr Meinung - der INSIDE REPORT meldet sich von Montag bis Freitag täglich um 18.30 Uhr auf Sky Sport News HD.

Pressekontakt:

Thomas Kuhnert
Manager Consumer Communications / Sports
Tel. 089/ 9958-6883
thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: