Sky Deutschland

Das 194. Münchener Stadtderby live auf PREMIERE WORLD
Udo Lattek und Werner Lorant Studiogäste des Wochenendes

München - Am Samstag, 13. Oktober, treffen die beiden Stadtrivalen 1860 München und Bayern München zum 194. Mal aufeinander. PREMIERE WORLD überträgt das Derby live ab 15.00 Uhr. Prominenter Studiogast bei Moderatorin Monica Lierhaus ist Meistermacher Udo Lattek, der mit den Bayern von 1972 bis `74 und von 1985 bis `87 sechs Mal die Schale gewann. Kommentator des Spiels ist Fritz von Thurn und Taxis. Sowohl für "Löwen"-Trainer Werner Lorant als auch für Bayern-Coach Ottmar Hitzfeld stellt das Derby eine richtungsweisende Partie dar. Für 1860, derzeit Neunter, geht es um die Weichenstellung zwischen oberer und unterer Tabellenhälfte. Die Bayern könnten mit einem Sieg Spitzenreiter werden. Vorausgesetzt der 1. FC Kaiserslautern schafft es nicht, gegen Hansa Rostock drei Punkte einzufahren. Das Spiel der Pfälzer und die Begegnungen Stuttgart - Schalke, Cottbus - Leverkusen, Freiburg - St. Pauli, Hamburg - Hertha und Gladbach - Dortmund werden am Samstag ebenfalls live ab 15.00 Uhr in der PREMIERE WORLD KONFERENZ übertragen. Werner Lorant wird am Sonntag, 14. Oktober, im Studio zu Gast sein. Nach seinem Rückblick auf das Derby wird er zusammen mit Moderator Sebastian Hellmann die beiden Sonntags-Spiele des neunten Spieltags, Bremen - Nürnberg und Köln - Wolfsburg, analysieren (live ab 17.00 Uhr). Daten zum 194. Münchener Stadtderby: Von bisher 193 Derbys konnten die Bayern 98 gewinnen, 49 endeten Unentschieden, 46 Mal siegte 1860. Das Torverhältnis spricht mit 418:269 klar für den Rekordmeister. In der Bundesliga kam es bisher zu 30 Aufeinandertreffen. 15 Mal siegten die Bayern, acht Mal 1860 München, sieben Spiele endeten Remis. Das erste Duell konnte der FC Bayern am 21. September 1902 mit 3:0 für sich entscheiden. Das erste Bundesliga-Derby konnten die "Löwen" am 14. August 1965 mit 1:0 gewinnen (Torschütze: Konietzka). Schiedsrichter Hellmut Krug leitet das 194. Derby. Das letzte Münchener Stadtduell pfiff er am 1. November 1997. Damals schickte er Sammy Kuffour beim 2:2 mit "Rot" vom Platz, und Uli Hoeneß tobte: "Dieser Schiedsrichter wird nie wieder ein Spiel des FC Bayern leiten!" In 14 Derbys seit dem Wiederaufstieg der "Löwen" 1994 gab es bereits zehn Platzverweise (jeweils fünf für 1860 und Bayern). ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Jonas Grashey PREMIERE WORLD Sport-PR Tel.: 089/9958-6367 Fax: 089/9958-6369 Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: