Sky Deutschland

DEL: Krefeld - Düsseldorf und Mannheim - Hannover live auf PREMIERE WORLD
Rick Amann: "Für die DEG sind Auswärtsspiele von Vorteil!"

München (ots) - Am Freitag, 8. Dezember, treffen die Krefeld Pinguine auf die Düsseldorfer EG. PREMIERE WORLD zeigt die Partie ab 19.15 Uhr live. Am Sonntag, 10. Dezember, überträgt der Münchner Abonnentensender das Match zwischen den Adler Mannheim und den Hannover Scorpions ab 14.45 Uhr live. In der ausverkauften Rheinlandhalle kommt es am Freitag zum Aufeinandertreffen der beiden Rhein-Rivalen aus Krefeld und Düsseldorf. Nach drei Auswärtssiegen in Folge hoffen die Fans der DEG, auch aus Krefeld drei Punkte zu entführen. Zumal die Männer von der Brehmstraße noch aus dem Hinspiel etwas gut zu machen haben. Im Oktober konnte der KEV einen 1:0-Auswärtssieg feiern. Für das Team von Krefeld-Coach Doug Mason spricht auch die Heimstärke: Keines der letzten elf Spiele in heimischer Halle wurde nach regulärer Spielzeit verloren. PREMIERE WORLD-Experte Rick Amann ist dennoch überzeugt, dass Düsseldorf gute Chancen auf einen Sieg in Krefeld hat: "Wenn die DEG das Spiel lange ausgeglichen halten kann, haben sie gute Aussichten, das Spiel für sich zu entscheiden." Der ehemalige Nationalspieler weiter: "Düsseldorf spielt extrem defensiv. Es ist sehr schwierig, gegen ihren Super-Goalie Trefilov einen Treffer zu erzielen. Deshalb ist es momentan sogar ein Vorteil, wenn das Team auswärts antritt." Aus der Krefelder Rheinlandhalle melden sich Moderator Tom Scheunemann und PREMIERE WORLD-Experte Rick Amann, es kommentiert Marc Hindelang. Am Sonntag sind die Hannover Scorpions in Mannheim zu Gast. Nach den letzten beiden Heimniederlagen gegen Iserlohn und München ist ein Sieg gegen die Mellendorfer fast schon Pflicht. PREMIERE WORLD-Experte Harald Birk ist überzeugt, dass die Quadratestädter tatsächlich erfolgreich sein werden: "Mein Favorit ist ganz klar Mannheim. Sie müssen sich nach den beiden Heimniederlagen rehabilitieren." Sollte eine dritte Niederlage vor heimischer Kulisse folgen, "könnte die Luft für Trainer Bill Stewart sehr dünn werden", so Birk weiter. Moderatoren der Begegnung sind Peter Kohl und PREMIERE WORLD-Experte Harald Birk. Kommentator im Mannheimer Friedrichspark ist Sven Kukulies. ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Emanuel Hugl PREMIERE WORLD Sport-PR Tel.: 089/9958-6371 Fax: 089/9958-6369 Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: