ver.di Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft

ver.di: Start zur Tarifrunde Versicherungen

    Frankfurt/M. (ots) - In Frankfurt/M. beginnen am heutigen Mittwoch
die zentralen Tarifverhandlungen für die rund 220.000 Beschäftigten
des privaten Versicherungsgewerbes. Die Vereinte
Dienstleistungsgewerkschaft ver.di fordert Einkommenssteigerungen im
Gesamtvolumen von 5,5 %. Dazu gehört auch ein Bündel von
arbeitsplatzsichernden Maßnahmen wie die Verbesserung der
Altersteilzeitregelung, die Verkürzung der Jahres- bzw.
Wochenarbeitszeit und die Begrenzung von Mehrarbeit.
    
    "Die glänzenden Geschäftsergebnisse der Branche bei gleichzeitiger
Zunahme des Leistungsdrucks untermauern die Berechtigung unserer
Forderungen", erklärte ver.di-Verhandlungsführer Hinrich Feddersen
vor Aufnahme der Tarifrunde.
    
    Hinweis für die Redaktionen:
    
    Die Tarifverhandlungen beginnen am Mittwoch um 12.00 Uhr im
Congress Messe Center, Ludwig-Erhard-Anlage 1. Als Ansprechpartner
steht Ihnen Mathias Flickschu unter Handy 0171/867 69 36 zur
Verfügung.
    
ots Originaltext: Ver.di
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen:

Herausgeber:
Ver.di
Pressestelle,
Tel. 040/34 91 53 04
Verantwortlich: Dipl.-Pol. Ingo Schwope
Johannes-Brahms-Platz 1, 20355 Hamburg

Original-Content von: ver.di Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ver.di Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft

Das könnte Sie auch interessieren: