PAN AMP AG

BusinessList(R) - Premiere für den weltweit größten Positivfilter

Hamburg (ots) - Die PAN AMP AG, Hamburg stellt zur CeBIT 2001 einen innovativen Internet-Filter vor, der sich individuell an alle Sicherheits- und Produktivitätsansprüche anpassen lässt. Mit BusinessList(r) wurde der erste deutschsprachige und weltweit größte Positivfilter für den geregelten Internetzugang am Arbeitsplatz entwickelt. Die Zielsetzungen von BusinessList(r) sind Erhaltung der Produktivität und wirksamer Schutz vor Risiken im Internet. BusinessList(r) wird auf der CeBIT erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, nachdem bereits im Februar 2001 auf Einladung die erfolgreiche Erstvorstellung vor Experten der EU-Kommission in Brüssel erfolgte. BusinessList(r) enthält derzeit über eine halbe Million kontrollierter, freigegebener Internetangebote in 18 verschiedenen Kategorien. Die Kategorien sind nach Bedarf einzeln oder kombiniert einsetzbar. Zusätzlich wird die schnelle Anpassung an kurzfristig veränderte Anforderungen ermöglicht: Fehlen lokal erforderliche Inhalte, können diese jederzeit eingefügt werden. Aktualisierungen und Neueinträge werden automatisch als Update durch PAN AMP zur Verfügung gestellt, lokale Einträge bleiben nach Abgleich der Änderungen erhalten. Ausgerichtet auf verschiedene Phasen eines Arbeitstages kann der Internetzugang mit BusinessList(r) über zeitliche und inhaltliche Zuweisung der Kategorien erweitert oder beschränkt werden. Der Mitarbeiterzugang zum Internet wird dadurch im großen Umfang möglich, ohne Produktivitätsverluste und bei höchster Sicherheit. Die Erfahrungen von PAN AMP als führender Anbieter von Filterlösungen zeigten bereits frühzeitig den Bedarf nach einem ganzheitlichen Positivfilter zur Einhaltung von Sicherheit und Produktivität auf. Die bisherigen Ergebnisse zeigen, dass unternehmerische Anforderungen an Internet-Filter nicht allein durch Negativ-Listen oder Keyword-Filterung erfüllt werden. Extremangebote weichen zunehmend auf unverdächtige Domainnamen aus und Textgestaltungen verharmlosen Extreminhalte. Immer neue, gefährlichere Viren unterstreichen die Notwendigkeit umfassender innovativer Verbesserungen und Neuerungen bei der Filterung. Mit einer Filterqualität von 99,9 Prozent bildet BusinessList(r) einen Schutzraum für Unternehmen und Mitarbeiter, der sich durch Aktualität und inhaltliches Wachstum auszeichnet und einen sicheren, produktiven Internetzugang ermöglicht. ots Originaltext: PAN AMP AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt PAN AMP AG PR-Abteilung Borsteler Chaussee 111 22453 Hamburg Tel.: 040 - 553 002-0 Fax: 040 - 553 002-100 EMail: presse@panamp.de Internet: www.panamp.de Original-Content von: PAN AMP AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: