Deutsche Bahn AG

Bahn setzt zu Pfingsten zusätzliche Züge ein
Erweitertes Angebot im Fernverkehr - Rund 40 zusätzliche Züge im Einsatz

Frankfurt a. M. (ots) - Rund um die Pfingstfeiertage setzt die Deutsche Bahn im Fernverkehr auf den Hauptstrecken 37 zusätzliche Züge ein. Damit weitet die Bahn ihre Kapazität im Fernverkehr über das kommende Wochenende um mehr als 20 000 Plätze aus. Einige fahrplanmäßige InterCitys werden durch zusätzliche Wagen verstärkt. Hauptreisetag für die Hinreise ist Freitag, der 17. Mai, für die Rückreise werden die meisten Fahrgäste am Montag, den 20. Mai erwartet. Die zusätzlichen Züge werden hauptsächlich auf folgenden Strecken eingesetzt: * Zwischen Berlin und den Ballungsgebieten Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Rhein-Main * Zwischen Nordrhein-Westfalen und Süddeutschland * Auf den Verbindungen Hamburg/Hannover Richtung Stuttgart/München Die Deutsche Bahn empfiehlt allen Fahrgästen, über Pfingsten nicht ohne Reservierung zu reisen. Platzbuchungen sind auch noch bis 15 Minuten vor Abfahrt des Zuges möglich. ots Originaltext: Deutsche Bahn AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Gunnar Meyer Sprecher Personenverkehr Tel.: 0 69/2 65-77 07 Fax: 0 69/2 65-76 26 Claudia Wachowitz stellv. Sprecherin Personenverkehr Tel.: 0 69/2 65-67 14 Fax: 0 69/2 65-76 26 E-Mail: medienbetreuung@bku.db.de Internet: http://www.bahn.de Original-Content von: Deutsche Bahn AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Deutsche Bahn AG

Das könnte Sie auch interessieren: