Rheinische Post

Rheinische Post: SPD-Fraktionschef Oppermann warnt vor Grexit als "Desaster für ganz Europa"

Düsseldorf (ots) - SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat eindringlich vor einem Ausscheiden Griechenlands aus dem Euro gewarnt. "Ein Grexit wäre für ganz Europa ein Desaster", sagte Oppermann der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). "Inmitten der internationalen Krisen schauen alle auf Europa", sagte der SPD-Politiker vor dem G7-Finanzministertreffen in Dresden, das am heutigen Mittwoch beginnt. "Da wäre ein Grexit ein unübersehbares Zeichen der Schwäche, das uns alle belasten würde", sagte Oppermann. Ein Staatsbankrott "würde aber vor allem die Griechen hart treffen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die griechische Regierung es darauf ankommen lässt", sagte er. Oppermann forderte die griechische Regierung auf, im Streit über weitere Reformen endlich einzulenken. Eine Freigabe der noch ausstehenden Hilfsgelder "wird es erst im Gegenzug zu konkreten und belastbaren Reformen geben", so der SPD-Politiker.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621
Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: