Rheinische Post

Rheinische Post: Scholz sieht Deutschland und Frankreich durch Katastrophe näher zusammenrücken

Düsseldorf (ots) - Unter dem Eindruck der Flugzeugkatastrophe in den französischen Alpen treten am heutigen Dienstag das deutsche und das französische Kabinett zu einer gemeinsamen Sitzung in Berlin zusammen. "Diese Solidarität ist sehr beeindruckend, und sie rührt an", sagte der Frankreich-Beauftragte der Bundesregierung, Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe) zum Engagement von Bürgern, Bergungsspezialisten und Einsatzkräften im Absturzgebiet. "Wir erleben angesichts dieser Katastrophe, wie Deutschland und Frankreich noch näher zusammenrücken", unterstrich der SPD-Politiker. Das sei "gelebte deutsch-französische Freundschaft".

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: