Rheinische Post

Rheinische Post: Rheinische Post: Haushaltsplan gefährdet Tausende von Jobs im Handwerk

    Düsseldorf (ots) - Die Bundesregierung will die Fördermittel für die Energie-Sanierung von Gebäuden halbieren und bringt damit sowohl Umweltschützer als auch das Handwerk gegen sich auf. "Jetzt die energetische Sanierung auszubremsen, gefährdet tausende hoch-qualifizierte Arbeits- und Ausbildungsplätze in Deutschland", sagte Handwerks-Präsident Otto Kentzler der Rheinischen Post (Montagausgabe). Laut Haushaltsentwurf will die Bundesregierung im laufenden Jahr die Förderdarlehen der staatlichen KfW-Bank von 2,2 Milliarden auf rund 1,1 Milliarden Euro zurückfahren, so die Rheinische Post weiter. Mit diesen Mitteln seien allein im vergangenen Jahr über 550.000 Wohneinheiten in Deutschland energetisch verbessert worden.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2304

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: