Rheinische Post

Rheinische Post: Saarlands Ministerpräsident Müller fordert sofortige Rückkehr zur alten Pendlerpauschale

Düsseldorf (ots) - Der saarländische Ministerpräsident Peter Müller (CDU) hat die Rücknahme der Kürzungen bei der Pendlerpauschale gefordert. "Ich bin für die Rückkehr zur alten Regelung bei der Pendlerpauschale", sagte Müller der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). "Wir sollten unabhängig von dem erwarteten Verfassungsgerichtsurteil schon jetzt eine Korrektur vornehmen." Dies wäre ein richtiges Signal für die Leistungsträger dieser Gesellschaft, so Müller. "Als wir die Kürzung der Pendlerpauschale beschlossen haben, lag der Benzinpreis bei 1,10 Euro. Heute ist er bei 1,50 Euro." Kanzlerin Angela Merkel (CDU) lehnt Änderungen an der Regelung ab und will auf das angekündigte Urteil des Bundesverfassungsgerichts im Herbst warten. Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2303 Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: