ARD Radio & TV

Pleitgen zum Abschied des langjährigen BR-Intendanten Albert Scharf: "Die Liste seiner Erfolge ist lang"

    München/Köln (ots) - Der ARD-Vorsitzende Fritz Pleitgen hat dem
langjährigen BR-Intendanten Albert Scharf bei dessen Verabschiedung
in München für seine Verdienste um den öffentlich-rechtlichen
Rundfunk gedankt. "Die Liste seiner Erfolge ist lang", so Pleitgen im
Rahmen eines Empfangs des bayerischen Ministerpräsidenten Edmund
Stoiber im Antiquarium der Münchner Residenz. Pleitgen würdigte
Scharfs Verhandlungsführung insbesondere in Sportrechte-Verhandlungen
sowohl auf nationaler wie auf internationaler Ebene. Von 1983 bis
2000 war Scharf Präsident der Europäischen Rundfunkunion (EBU), in
den Jahren 1995 und 1996 ARD-Vorsitzender. Mit seinen "geschliffenen
juristischen Fähigkeiten und seiner unerschütterlichen Überzeugung
vom Auftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks" habe Scharf seinen
Sender und den gesamten Senderverbund "durch gefährliche Klippen
gesteuert und wieder in sicheres Fahrwasser gebracht." Albert Scharf
habe selbst "scheinbar hoffnungslose Unternehmungen zum Erfolg
geführt" und sei "ein Glücksfall für die ARD".
    
    Foto über: www.ard-foto.de
    
ots Originaltext: ARD Radio & TV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:
ARD-Sprecher Rüdiger Oppers
Tel.: 0221/220-1867

Original-Content von: ARD Radio & TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Radio & TV

Das könnte Sie auch interessieren: