PR Club Hamburg e.V.

PR-Fortbildung in Hamburg sehr gefragt

PR-Fortbildung in Hamburg sehr gefragt
Die Initiatoren, Referenten und Teilnehmer des 1. Zertifikats-Lehrgangs "PR-Assistent" in Hamburg.

      - Querverweis: Bild ist abrufbar unter:        
         http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs ;   

    Hamburg (ots) - Am 29. Oktober 2001 startete in Hamburg der 1.
Lehrgang "PR - Assistent(IHK)". Nach bundesweit einheitlichem
Standard werden in diesem Kurs 15 Teilnehmer aus Hamburger
Unternehmen und Agenturen in allen Bereichen moderner PR-Arbeit
fortgebildet. Dozenten sind bekannte Hamburger PR - Profis;
beispielsweise Klaus Bönig, Geschäftsführer Bönig & Yama-oka, Patrik
Buchtien, Geschäftsführer ABC EURO RSCG Hamburg, Andreas Fischer -
Appelt, Inhaber und Geschäftsführer Fischer-Appelt Kommunikation,
Jörg Forthmann, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Mummert &
Partner Unternehmensberatung, Michael Jacobs, Leiter
Unternehmenskommunikation der Ludwig Görtz GmbH, Wolfgang Raike,
Geschäftsführer Raike Kommunikation, Dieter Schulze van Loon,
Geschäftsführender Partner KothesKlewes Hamburg GmbH und Christina
Ziegfeld, Unternehmenskommunikation OTTO Versand.
    
    Auf Initiative des PR-Club Hamburg e.V. als Mitglied des
Arbeitskreises PR-Fortbildung bei der Wirtschaftsbehörde Hamburg kam
der erste Zertifikatslehrgang"PR - Assistent (IHK)" in Hamburg jetzt
zustande. Er ist mehrfach überbucht. Aufgrund der großen Nachfrage
hat sich der Handelskammer-Bildungsservice entschlossen, einen
weiteren Lehrgang "PR-Assistent" außerplanmäßig bereits im Frühjahr
2002 zu veranstalten. Die darauf aufbauenden Lehrgänge "PR -
Refe-rent(IHK)" und "PR - Berater(IHK)" starten wie geplant am 10.
Mai 2002 und im Frühjahr 2003.
    
    
ots Originaltext: PR Club Hamburg e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Weitere Informationen:
Dagmar Winklhofer-Bülow
Telefon: 040 - 460 68 150
Mail: info@pr-club-hamburg.de

Original-Content von: PR Club Hamburg e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PR Club Hamburg e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: