ProSieben

Alibi gefällig?

München (ots) - ProSieben zeigt am Donnerstag, 21. März 2002, um 20.15 Uhr die freche Liebeskomödie "Die Nacht in der ganz ehrlich überhaupt niemand Sex hatte" mit Julia Richter, Florian Fitz, Sandra Leonhard, Max Herbrechter, Antje Schmidt u.a. In der turbulenten Geschichte dreht sich alles um Liebe, Versuchungen und Seitensprünge. Eric (Florian Fitz) ist erfolgreicher Unternehmer: Er liefert Leuten, die fremdgehen wollen, ohne dass der Ehepartner Verdacht schöpft, wasserdichte Alibis. So inszeniert er beispielsweise falsche Tagungen und Kongresse für einen Manager, der während dessen mit seiner Geliebten in der Karibik turtelt. Das Geschäft boomt! Da trifft Eric seine Ex-Freundin aus der Studienzeit, die temperamentvolle Innenarchitektin Andrea (Julia Richter) wieder. Zwischen den beiden funkt es erneut, doch Andrea ist entsetzt über Erics Beruf. Für sie ist Treue in einer Partnerschaft das Wichtigste, und mit Menschen, die das Fremdgehen unterstützen und daraus Profit schlagen, will sie nichts zu tun haben. Um Andrea für sich zu gewinnen, will Eric ihr beweisen, dass auch die beste Ehe vor einem Seitensprung nicht sicher ist. Er setzt die äußerst attraktive Studentin Doris (Sandra Leonhard) auf Uwe (Max Herbrechter) an. Der Anthropologie-Professor ist mit Andreas bester Freundin Sabine (Antje Schmidt) verheiratet. Andrea wettet dagegen. Sie hält Sabine und Uwe für ein Vorzeigepaar, das sowas nicht nötig hat. Mit allen Mitteln versucht sie Erics Liebesfalle zu sabotieren - ein turbulentes Unterfangen, bei dem bald ein ganzes Kongresshotel Kopf steht, und das für alle Beteiligten ein überraschendes Ende nimmt ... "Die Nacht in der ganz ehrlich überhaupt niemand Sex hatte" ist eine Produktion der Filmpool Film- und Fernsehproduktions GmbH im Auftrag von ProSieben. Nach den erfolgreichen Movies "Das Delfinwunder", "Sex oder Liebe?" und "Verliebte Jungs" ist dies die vierte Zusammenarbeit des Produzenten Sytze van der Laan und Regisseurs Christoph Schrewe für ProSieben. Fotos von Julia Richter und Florian Fitz über OBS ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Fragen: ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Kontakt: Silke Bernhardt Tel. 089/9507-1128, Fax -1194 Silke.Bernhardt@ProSieben.de Fotoredaktion: Susanne Karl Tel. 089/9507-1173, Fax -1172 Susanne.Karl@ProSieben.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: