ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Donnerstag, den 21. Februar 2002

München (ots) - "SAM" - die Stunde am Mittag täglich um 13.00 Uhr Moderation: Silvia Laubenbacher Themen u.a.: * Mädchenmord auf dem Highway In den letzten 14 Jahren verschwanden entlang des Highways "Interstate 80" im US-Bundesstaat Kalifornien immer wieder Mädchen im Alter zwischen vier und 13 Jahren. Alle Kinder lebten in unmittelbarer Nachbarschaft der Autobahn. Bis auf eine Ausnahme ist keines der Opfer jemals wieder aufgetaucht - weder tot noch lebendig. Die Polizei verdächtigt seit zehn Jahren den 50-jährigen Tim Binder. Immer, wenn ein Kind verschwunden war, tauchte er bei den betroffenen Eltern auf und bot seine Hilfe bei der Suche an ... * Bleibe aus Blech In München sind 3500 Studenten ohne Unterkunft. Die Wartezeit für ein Zimmer im Studentenwohnheim liegt bei vier Semestern. Um das Problem zu lösen, vermietet das Studentenwerk jetzt Container an die wohnungslosen Studenten. "SAM" wollte wissen: Wie lebt und studiert es sich in der Blechkiste? http://www.ProSieben.de/SAM, Videotext Seite 390 Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194, Kathrin.Suda@ProSieben.de "taff." - das erste Boulevard-Magazin am Abend täglich um 17.00 Uhr Moderation: Miriam Pielhau und Dominik Bachmair Thema u.a.: * Jan Josef Liefers Anlässlich des Kinostarts seines Streifens "666 - Trau keinem, mit dem du schläfst" ist Jan Josef Liefers bei "taff." zu Gast. Hier spricht er über seine Jugendsünden, seine Beziehung zu Schauspielerin Anna Loos und natürlich über den neuen Film. http://www.ProSieben.de/taff, Videotext Seite 385 Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194, Kathrin.Suda@ProSieben.de "Galileo" - das Wissensmagazin täglich um 19.30 Uhr Moderation: Aiman Abdallah Themen u.a.: * Das größte Erzbergwerk der Welt In Kiruna, 200 Kilometer nördlich des Polarkreises und rund 1000 Meter unter der Erde, liegt das größte Erzbergwerk der Welt. Täglich werden 3500 Tonnen Eisenerz in unterirdischen Zügen aus den Schächten transportiert. "Galileo" zeigt, wie das Erz abgebaut wird und welche Aufgaben die Bergarbeiter meistern müssen. * Neue Therapie gegen Schnarchen Drei Millionen Deutsche schnarchen jede Nacht, 23 Millionen ab und zu. Bei Lebensgefährten und Ehepartnern löst das nächtliche Sägen eine regelrechte Massenflucht aus: Zwei Millionen von ihnen verlassen regelmäßig das gemeinsame Bett. Eine neue Therapie soll jetzt mit Radiowellen Schnarchern und Lärmgeschädigten helfen. "Galileo" zeigt, wie's geht. * "'Galileo' Genial": Skischuh-Laufhilfe Solange man mit den Skischuhen in der Bindung steckt, macht der Wintersport Spaß. Doch der Weg von der Piste zum Auto oder zum Après-Ski ist eine ziemlich unbequeme Angelegenheit. Denn mit den klobigen Skischuhen lassen sich Betonwege oder vereiste Strecken nur mühsam bewältigen. Doch das Problem ist jetzt gelöst: "Galileo"-Zuschauer Lothar Finke hat eine Skischuh-Gehhilfe erfunden, mit der man glatt einen Marathon laufen könnte ... http://www.ProSieben.de/galileo, Videotext Seite 395 Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194, Kathrin.Suda@ProSieben.de ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: