ProSieben

Susann Atwell trifft Arnold Schwarzenegger

    München (ots) - Anlässlich der Premiere von "Collatoral Damage" in
Berlin trifft Susann Atwell den Hauptdarsteller des Films, Arnold
Schwarzenegger. Die "CinemaxX TV"-Moderatorin spricht mit dem
Hollywood-Star über die Dreharbeiten zum Action-Thriller und seine
zukünftigen Projekte - am 17. Februar 2002 um 12.20 Uhr auf
ProSieben.
    
    Einst Mr. Universum, gehört Arnold Schwarzenegger heute zu den
bekanntesten Größen im Show-Biz. Seinen internationalen Durchbruch
schaffte der gebürtige Österreicher mit der Fantasy-Verfilmung
"Conan, der Barbar". Mit "Terminator" oder "Running Man" wurde er
endgültig zum Action-Hero. Auch in Schwarzeneggers neuem Streifen
"Collatoral Damage" geht es wieder heiß her. Der Darsteller, der mit
einer Nichte der Kennedys verheiratet ist und eine Karriere in der
Politik anstrebt, spielt den Feuerwehrmann Gordon, der bei einem
Terror-Anschlag seine Familie verliert. Als man den Vorfall als so
genannten "Collatoral Damage" schnell zu den Akten legt, versucht
Gordon, die Täter auf eigene Faust zu finden.
    
    Arnold Schwarzenegger im Gespräch mit Susann Atwell - das
ProSieben-Kinomagazin "CinemaxX TV" am Sonntag, 17. Februar 2002, um
12.20 Uhr direkt aus Berlin.
    
    Bildmaterial auf Anfrage erhältlich!!
    
    "CinemaxX TV" stellt außerdem die folgenden Movies vor:
    
    * "6 6 6 - Traue keinem, mit dem du schläfst!" "
    Regie: Rainer Matsutani
    Darsteller: Jan Josef Liefers, Sonsee Ahray Floetmann, Armin Rohde
u.a.
    Frank Faust wird vom Unglück verfolgt. Nachdem ihn seine Freundin
und große Liebe Jennifer verlassen hat, verliert er auch noch seinen
Job als Taxifahrer. Plötzlich taucht Mephisto II auf und bietet
Faust, in Anlehnung an das berühmte Goethesche Vorbild, den
klassischen Pakt an: Versöhnung mit Jennifer gegen Franks Seele ...
    
    * "The Deep End - Trügerische Stille"
    Regie: David Siegel und Scott McGehee
    Darsteller: Tilda Swinton, Jonathan Tucker  u.a.
    Über Nacht befindet sich Hausfrau und Mutter Margaret mitten in
einem Albtraum. Um den Mordverdacht von ihrem ältesten Sohn Beau zu
lenken, versenkt sie die Leiche seines zwielichtigen Liebhabers im
See. Margaret gerät in ein kriminelles Netz von Gewalt und Erpressung
...
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Fragen:
ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Kontakt: Stefan Scheuring
Tel. 089/9507-1178, Fax -1190
Stefan.Scheuring@ProSieben.de

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Fotoredaktion: Arzu Yurdakul
Tel. 089/9507-1161, Fax -1172
Arzu.Yurdakul@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: