ProSieben

Übermenschlich! "Galileo"-Reporter Thilo Mischke wird zum Superhelden

Übermenschlich! "Galileo"-Reporter Thilo Mischke wird zum Superhelden
"Galileo Spezial: Superhelden" Foto: © ProSieben Dieses Bild darf 12. Februar 2015 honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Verwendung nur mit ...

Unterföhring (ots) - 3. Februar 2015. Ist es möglich ein Auto nur mit seinen Gedanken zu steuern? Und wie gefährlich ist das? Inspiriert von Iron Mans übermenschlicher Fähigkeit, der Gedankenkontrolle, wagt sich "Galileo"-Reporter Thilo Mischke mit Hilfe von Wissenschaftlern der Freien Universität Berlin an das Experiment. "Ein Auto nur mit seinen Gedanken zu steuern war vor 30 Jahren noch undenkbar. Das war ein unglaubliches Gefühl, als der Wagen los fuhr", so Thilo Mischke. Außerdem will der Reporter wie Superman mit seinem Röntgenblick in die Körper anderer Menschen schauen. Dazu testet Thilo die Erfindung "Superman Visualization" von Prof. Nassir Navab und Dr. Simon Weidert aus München. "Galileo" zeigt, was die Wissenschaft heute möglich macht und wo - trotz allen Fortschritts - ihre Grenzen liegen.

Im Anschluss an "Galileo Spezial: Superhelden" rettet Peter Parker um 20:15 Uhr im Blockbuster "The Amazing Spider-Man" die Welt.

"Galileo Spezial: Superhelden" - am Sonntag, den 8. Februar 2015 um 19:05 Uhr auf ProSieben.

Bei Fragen:

ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH

Kommunikation / PR Factual & Sports Dagmar Christadler-Colsman Tel. +49 [89] 9507-1185 Dagmar.Christadler@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion

Tabea Werner Tel. +49 [89] 9507-1167 Tabea.Werner@ProSiebenSat1.com www.presse.prosieben.de

 
Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: