ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Freitag, den 13. Juli 2001

München (ots) - "s.a.m." - die Stunde am Mittag täglich um 13.00 Uhr Moderation: Britta Sander Themen u.a.: * "Der blaue Freitag" "s.a.m."-Überraschungs-Reporter Klas ist heute unterwegs in der Berliner Ausstellung "Körperwelten". Hier wird schon früh morgens gewischt und gewienert, damit alles sauber ist, bevor der Besucheransturm losgeht. Christine, einer der Putzteufel bekommt heute "den blauen Freitag" geschenkt. * Terror in Göttingen Seit August 1999 wird Martina Grossert aus Göttingen von einem Unbekannten terrorisiert. Immer wieder fliegen dicke Pflastersteine durch ihre Wohn- und Schlafzimmerfenster. Ihre Autoreifen werden mit Regelmäßigkeit zerstochen. Die 37-Jährige ist mit den Nerven am Ende. Sie hält den Psychoterror nicht mehr aus ... http://www.ProSieben.de/sam, Videotext Seite 390 Andreas Voith, Tel. 089/9507-1167, Fax -1190, andreas.voith@ProSieben.de "taff." - das erste Boulevard-Magazin am Abend täglich um 17.00 Uhr Moderation: Anna Bosch und Stefan Pinnow Thema u.a.: * U2 auf Welttournee Zur Zeit spielen die vier berühmten Iren in Deutschland. Ganz im Gegensatz zu ihren Tourneen "Zoo Tv" und "Pop", verzichtet U2 dieses Mal auf eine große Bühnenshow. "taff." zeigt exklusive Bilder der aktuellen Welttournee. http://www.ProSieben.de/taff, Videotext Seite 385 Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194, kathrin.suda@ProSieben.de "Galileo" - das Wissensmagazin täglich um 19.30 Uhr Moderation: Aiman Abdallah Themen u.a.: * Müssen Models hören können? Mina ist 16. Ihr größter Traum ist es, Model zu werden. Doch Mina ist taub. Das wurde bei ihr im Alter von zwei Jahren festgestellt. Die Eltern des Mädchens waren aufmerksam geworden, als ihr Kind auf keine Geräusche reagierte. In einem vollständig untertitelten Beitrag berichtet "Galileo" über den Karrierewunsch der 16-Jährigen - und darüber, wie Kommunikation zwischen Gehörlosen und Hörenden funktioniert. * Schimmel Was tun, wenn Brot schimmelt? Einfach die betroffene Stelle wegschneiden und den Rest essen? "Galileo" zeigt, warum mit Schimmel nicht zu spaßen ist. * Fragen kostet was: Kotflügel Die Blumenvase heißt Blumenvase, weil sie eine Vase für Blumen ist. Mit einem Brotmesser schneidet man Brot. Aber warum heißt der Kotflügel Kotflügel? Weil er ein Flügel aus Kot ist? Ganz bestimmt nicht. Aiman Abdallah wollte es ganz genau wissen und hat nachgefragt ... http://www.ProSieben.de/galileo, Videotext Seite 395 Stefan Scheuring, Tel. 089/9507-1178, Fax -1190, stefan.scheuring@ProSieben.de ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: