ProSieben

Heiner Lauterbach wandert nach Kanada aus

    München (ots) -

    ProSieben zeigt am 16. November 2000 um 20.15 Uhr das Liebesabenteuer "Nicht heulen, Husky" mit Heiner Lauterbach und Barbara Rudnik in den Hauptrollen.

    Der Film basiert auf der gleichnamigen wahren Geschichte der
Bielefelderin Gila van Delden. Die Dreharbeiten fanden bei
Temperaturen von bis zu minus 30 Grad im kanadischen Whitehorse und
Umgebung statt.
    
    Barbara van Endert (Barbara Rudnik) und Oliver Christ (Heiner
Lauterbach) verbindet eine leidenschaftliche, aber verbotene Liebe
und die Faszination für die unendlichen Weiten Kanadas. Beide
sprengen gesellschaftliche Konventionen, um sich endlich, mehr als
1000 Meilen von ihrer Heimat entfernt, ihren Traum von Freiheit zu
erfüllen. Zurück bleiben Barbaras enttäuschter Ehemann Joost
(Alexander Pelz) und die schockierte Evelyn (Katja-Marie Glienke),
Olivers Frau und Barbaras beste Freundin. Mit Barbaras drei Kindern
Tobias (Tobias Schenke), Daniel (Willi Rachow) und Lizzy (Donna und
Keltie Wilson) sowie Olivers zwölf Huskys beginnt für das Paar im
kanadischen Yukon ein neues Leben. Tobias, Barbaras ältester Sohn,
teilt die Begeisterung der Erwachsenen für das Aussteigerleben nicht,
er lehnt Oliver ab und möchte zurück zu seinem Vater. Doch dann
trifft er das Inuit-Mädchen Maggie (Mizuo Peck) und erlebt mit ihr
seine erste Liebe.  Das gemeinsame Glück scheint für Barbara und
Oliver zunächst perfekt - Freiheit, neue Freunde und ein gut
laufendes Möbelgeschäft. Vor allem der Kaufmann Max Reuter (Wolf
Muser) hilft der Familie tatkräftig, sich schnell einzuleben. Doch
die Idylle wird vom harten Alltag im eisigen Yukon getrübt: Barbaras
jüngster Sohn Daniel leidet unter schweren Durchblutungs-störungen,
die ihm das Leben in der Kälte zur Qual machen, das Huskyrudel wird
von Wölfen angegriffen, und in ihrem Laden sinkt der Umsatz
drastisch. Eine harte Probe für die große Liebe zwischen Barbara und
Oliver  ...
    
    
    Zwei Fotos über OBS:  Barbara Rudnik und Heiner Lauterbach
                                        Barbara Rudnik
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen:

ProSieben Television GmbH
PR
Presse: Petra Werner
Tel. 089/9587-1169, Fax -1194
E-Mail petra.werner@ProSieben.com
Fotoredaktion: Arzu Yurdakul
Tel. 089/9507-1161, Fax -1172
E-Mail arzu.yurdakul@ProSieben.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: