ProSieben

Spaß-Überfall! Jim Carrey in "Dick und Jane" auf ProSieben

Spaß-Überfall! Jim Carrey in "Dick und Jane" auf ProSieben. Jim Carrey und Téa Leoni haben eine ganz besondere Methode gegen den sozialen Abstieg gefunden: Um ihren Lebensstandard halten zu können, ziehen sie als Bankräuber los - in immer ausgefalleneren Verkleidungen ... ProSieben zeigt "Dick und Jane" am Sonntag, 4. Mai 2008, um 20.15 ...

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Jim Carrey und Téa Leoni haben eine ganz besondere Methode gegen den sozialen Abstieg gefunden: Um ihren Lebensstandard halten zu können, ziehen sie als Bankräuber los - in immer ausgefalleneren Verkleidungen ... ProSieben zeigt "Dick und Jane" am Sonntag, 4. Mai 2008, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

    Inhalt: Für Dick (Jim Carrey) und Jane (Téa Leoni) läuft es gerade prächtig: Das Ehepaar hat sich mit Hund und Kind in einem typischen Vororthaus eingerichtet. Als Dick eines Tages unverhofft in die oberste Chef-Etage seines Arbeitgebers Globadyne gerufen wird, scheint ihr Glück gemacht. Jane kündigt wegen der Beförderung ihres Manns sogar ihren Job, um sich endlich mehr um das traute Heim kümmern zu können. Doch dann erlebt Globadyne über Nacht eine skandalöse Mega-Pleite, und schon steht das Paar ohne Einkünfte da. Zwar versucht Dick erfolglos, sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser zu halten, doch der Abstieg der Mittelklasse-Familie schreitet unaufhaltsam voran. Als ihre Bank nach Monaten schließlich das Haus verkaufen will, greifen die beiden Pechvögel zum letzten Mittel: In immer ausgefalleneren Verkleidungen gehen Dick und Jane als Räuber auf Tour. Was recht dilettantisch beginnt, macht ihnen bald richtig Spaß!

    Hintergrund: Das Remake des Komödien-Klassikers "Das Geld liegt auf der Straße" von 1977 (mit Jane Fonda und George Seagal) verbindet den zynischen, sozialsatirischen Gehalt des Originals mit unmissverständlichen Seitenhieben auf die Enron-Pleite von 2001 und der komödiantischen Spielwut von Hollywoods erstem Grimassenschneider Jim Carrey.

    "Dick und Jane" (OT: " Fun with Dick and Jane ") Zum ersten Mal im Free-TV USA/D 2005 Regie: Dean Parisot Genre: Komödie

Pressekontakt:
ProSieben Television GmbH
Programmkommunikation
Peter Esch
Tel. +49 [89] 9507-1177
Fax +49 [89] 9507-91177
peter.esch@ProSieben.de
www.presse.ProSieben.de

Fotoredaktion: Arzu Yilmaz
Tel. +49 [89] 9507-1161
Fax +49 [89] 9507-91161
arzu.yilmaz@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: