VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Personalprobleme bei den Wölfen
Akonnor nun doch nach Ghana

    Wolfsburg (ots) - Charles Akonnor hat nach langen Verhandlungen
nun doch keine Freigabe aus Ghana bekommen und ist heute morgen zur
Nationalmannschaft geflogen. Ghana bestreitet am 25. Februar 2001
gegen den Sudan ein Qualifikationsspiel für die Weltmeisterschaft.
    
    Somit wird die Nummer 24 der Wölfe zum Spiel gegen den Hamburger
SV am 24. Februar 2001 nicht anwesend sein. Akonnor wird am Dienstag
zurück in Wolfsburg erwartet.
    
    Des Weiteren fallen für das Spiel am Samstag folgende Spieler aus:
Waldemar Kryger und Claus Thomsen (Aufbautraining), Krzysztof Nowak
(10 Tage Trainings-pause wegen eines grippalen Infekts), Markus
Feldhoff (Stirnhöhlenentzündung) sowie Martin Wagner (Operation am
Knie).
    
    Erster Neuzugang der A1-Junioren
    
    Eser Yagmur, Stürmer der DFB-Jugendnationalmannschaft U17 und
Schützling von Ulli Stielike, wechselt zur kommenden Saison von den
Reinickendorfer Füchsen aus Berlin zum VfL Wolfsburg.
    
    Die Vertragslaufzeit für den 17-jährigen beträgt zwei Jahre.
    
    Miriam Herzberg
    Medienbeauftragte des VfL Wolfsburg
    
    
ots Originaltext: VFL Wolfsburg
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen:

Miriam Herzberg
Medienbeauftragte des VfL Wolfsburg
Tel: 05361/851744
Fax: 05361/851733
e -mail: mh@vfl-wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: