Die Stiftung Menschen für Menschen

Prominente unterstützen Menschen für Menschen an Bord von MS EUROPA

München (ots) - Charity-Nacht bringt 250.000 Euro für den Bau einer Schule in Äthiopien / Désirée Nosbusch, Wolfgang Stumph und Christian Wolff engagieren sich mit ungewöhnlichen Auktionsangeboten

Insgesamt 250.000 Euro spendeten die Gäste des Kreuzfahrtsschiffes EUROPA am Freitag Abend auf einer Gala-Nacht zugunsten der Stiftung Menschen für Menschen. Mit den Spenden wird der Bau der Hawa Yember Higher Primary School in Illubabor/ West-Äthiopien ermöglicht. Almaz Böhm, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Stiftung, nahm den Spendenscheck am Ende des Abends von Sebastian Ahrens, Sprecher der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, entgegen und betonte: "Jedes Kind sollte die Möglichkeit haben eine Schule zu besuchen, denn Bildung ist Voraussetzung für Entwicklung. Mit der Hawa Yember Schule erhalten über 700 Kinder die Chance auf eine bessere Zukunft."

Neben den Einnahmen aus dem Losverkauf kamen die Spenden der rund 500 Gäste an Bord von MS EUROPA vor Cannes vor allem durch eine ungewöhnliche Versteigerung zustande. Die Moderatorin und Schauspielerin Désirée Nosbusch führte nicht nur in wunderbarere Weise durch den glanzvollen Abend, sondern stiftete für die Auktion eine Statistenrolle in einer Folge des NDR-TATORT und erzielte damit ein Rekordgebot von 60.000 Euro.

Unter den Hammer der erfahrenen Auktionatorin Christiane Gräfin zu Rantzau kam außerdem eine private Einladung zum 5-Gänge-Menü bei Christian Wolff. Der beliebte Schauspieler begleitet Karlheinz Böhms Engagement in Äthiopien seit vielen Jahren und ließ es sich nicht nehmen, seine Kochkünste zu versteigern. Wolfgang Stumph, der im letzten Jahr gemeinsam mit seiner Tochter Stephanie die Projekte von Menschen für Menschen in Äthiopien besuchte, lud höchstbietend zum Besuch der "Fledermaus" in die Dresdner Semperoper ein und versteigerte zwei mittlerweile rare Exemplare des Films "Go Trabi Go".

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten ist Partner des Bildungsprogramms ABC-2015, mit dem Menschen für Menschen Hunderttausenden Kindern und Jugendlichen in Äthiopien Zugang zu Bildung zu schaffen möchte. Mit der erfolgreichen Charity-Nacht wird so bereits die dritte Schule im Rahmen der Kooperation ermöglicht.

Über Menschen für Menschen:

Am 13. November 1981 gründete der Schauspieler Karlheinz Böhm die Stiftung Menschen für Menschen. Seitdem leistet die Organisation Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien, das laut Weltbank zu den ärmsten Ländern der Erde zählt. Im Rahmen integrierter ländlicher Projekte verzahnt Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe gemeinsam mit der in der Region lebenden Bevölkerung Projekte aus den Bereichen Bildung, Landwirtschaft, Wasser, Gesundheit, Infrastruktur und Soziales - und setzt sich für die Rechte der Frauen ein.

Wir würden uns über eine Veröffentlichung in Ihrem Medium sehr freuen! Einen besonders großen Dienst würden Sie der Stiftung Menschen für Menschen erweisen, wenn Sie in einem Infokasten unser Spendenkonto abdrucken könnten.

Spendenkonto:
Kontonummer: 18 18 00 18 
Stadtsparkasse München 
Bankleitzahl: 701 500 00 

Bildmaterial zum Event über Babirad-Picture Presseagentur unter Telefon +49 (89) 15 820 555 und im Internet www.babirad-picture.net

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung!

Pressekontakt:

Stiftung Menschen für Menschen
Brienner Straße 46, 80333 München, Germany
Thomas Goesmann, E-Mail: thomas.goesmann@mfm-online.org
Tel.: +49 89 383979-69 / Fax: +49 89 383979-70
Anne Dreyer, E-Mail: anne.dreyer@mfm-online.org
Tel.: +49 89 383979-79 / Fax: +49 89 383979-70

Verein Menschen für Menschen
Capistrangasse 8/10, 1060 Wien, Austria
Magister Katharina Katzer, E-Mail: k.katzer@mfm.at
Tel.: +43 1 5866950-16 / Fax: +43 1 5866950-10

Stiftung Menschen für Menschen
Stockerstrasse 10, 8002 Zürich, Switzerland
Kelsang Kone, Leiter Kommunikation, E-Mail: k.kone@mfm-schweiz.ch
Tel.: +41 43 49910-60 / Fax: +41 43 49910-61

Original-Content von: Die Stiftung Menschen für Menschen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Die Stiftung Menschen für Menschen

Das könnte Sie auch interessieren: