HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Kurt Jara mit ersten positiven Eindrücken: "Unser Grundkonzept wird offensiver werden !"

      Westerland (ots) -  Cheftrainer Kurt Jara vermitteln die ersten  
Trainingstage der Saison 2002/03 durchaus positive Eindrücke. "Die  
Mannschaft zieht prima mit, die Laktatwerte sind absolut in Ordnung  
und die Stimmung beim Trainingslager auf Sylt ist sehr gut".Jara,  
dem für die kommende Bundesliga-Saison ein "noch offensiveres  
Grundkonzept vorschwebt", erhofft sich vom zweiten Trainingslager
in  Seefeld in Tirol (15. bis 24.Juli) weitere Erkenntnisse, auch  
hinsichtlich der personellen Ausrichtung. "Dort müssen wir unseren  
Stil finden und verfeinern", sagt er.

  Inwieweit sich noch personelle Änderungen ergeben können, muss   abgewartet werden. Jara : "Erst wenn wir wissen, welche Gelder zur   Verfügung stehen, kann der Vorstand handeln".

  Über eine leichte Verletzung klagt momentan Martin Groth. Er hatte  beim Beach-Fußball am Mittwoch vor der Westerländer Promenande in  den Sand getreten und sich den rechten Großzeh gestaucht. Rodolfo  Esteban Cardoso absolvierte spezielle Übungen, die sein Knie entlasten.

Auch der Doktor da

  Dr. Oliver Dierk traf am heutigen Donnerstag im Trainingslager im   DORINT-Hotel auf der Insel Sylt ein.

Über 5000 Manchester-Karten weg

  Bis zum heutigen Donnerstag wurden 20 069 Saison-Dauerkarten   verkauft. Für das Saison-Eröffnungsspiel gegen Manchester City am   03. August in der AOL Arena wurden bereits über 5000 Karten - exact   5 312 Tickets - abgesetzt.

Die Termine der nächsten Tage

  28.06. : Team Sylt- HSV (18.30 Uhr Stadion Westerland). 29.06.: FSV Wyk/Föhr-HSV (16.30 Uhr). 03.07.: SV Westerrade-HSV (19 Uhr). 05.07.: SV Drochtersen-HSV (19 Uhr). 07.07.: Blitzturnier mit dem VfL Pinneberg, SIGMA Olmütz und dem   HSV  in Pinneberg (ab 11 Uhr). 10.07.: Eckernförder SV-HSV (19 Uhr). 12.07.: Heider SV-HSV (19 Uhr).

Freundliche Grüße Ihr HSV-Presse-Team gez. Gerd Krall e-mail: gerd.krall@hsv.de


ots-Originaltext: HSV Hamburger Sport-Verein e.V.

Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.


Pressestelle
Gerhard Krall
Telefon:040/4155  1104
Fax: 040/4155 1060
Email:gerd.krall@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: