HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Dr. Schwartz : "Barbarez hatte einen Schutzengel" / Dennoch 3 Wochen Pause für den Torjäger !

    Hamburg (ots) - Für HSV-Mannschaftsarzt Dr. Gerold Schwartz hatte Sergej Barbarez bei seiner Verletzung beim Punktspiel in Köln "einen Schutzengel". Die Kernspintomographie ergab, daß der Torjäger sich "lediglich eine starke Überdehnung der Kapsel, des Bandes und der angrenzenden Sehnen am linken Sprunggelenk zugezogen hat. Es ist glücklicherweise nichts gerissen" (Dr.Schwartz).

    Der Teamarzt hatte unmittelbar nach der Verletzung sogar
befürchtet, der Spieler müsse möglicherweise operiert werden. Jetzt
rechnet Schwartz mit einer dreiwöchigen Pause. "Sergej wird schon
nach einer Woche mit Aqua-Jogging beginnen können".
    
    Marcel Maltritz wurde Papi
    
    16 Minuten nach Mitternacht war es soweit : Marcel Maltritz wurde
Papa. Seine Frau Nicole schenkte Andrea Sophie das Leben und Papi
Marcel war glücklich. "Ich durfte bei der Geburt dabeisein. Es war
ein einmaliges Erlebnis".
    
    Noch 6 278 Gladbach-Karten zu haben
    
    Der Vorverkauf für den Bundesliga-Schlager gegen Borussia
Mönchengladbach läuft nach wie vor excellent. Bis zum heutigen Montag
wurden 49 222 Karten abgesetzt. Derzeit können noch 6 278 Karten
angeboten werden.
    
    
    Dienstplan
    
    Dienstag, 11. September :      Training 10.30 Uhr und 15.30 Uhr
    Mittwoch, 12. September :      Training 10.30 Uhr
    Donnerstag, 13. September :  Training 10.30 Uhr,
                                                  Pressekonferenz vor dem Spiel gegen
                                                  Borussia Mönchengladbach:
                                                  14.30 Uhr in der AOL Arena
    Freitag, 14. September :        Training 16 Uhr
    Sonnabend, 15. September :    Training 10 Uhr
                                                  15.30 Uhr Bundesligaspiel
                                                  HSV-Borussia Mönchengladbach
    Sonntag, 16. September :        Training 11 Uhr
    
    Freundliche Grüße
    Ihr HSV-Presse-Team
    gez. Gerd Krall
    e-mail: gerd.krall@hsv.de
    
    
ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

Gerhard Krall
Tel.: 040 - 4155-1100
Fax:  040 - 4155-1151
Email: gerd.krall@hsv.de
http://www.hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: