HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: HSV Frauen starten in Bundesligasaison 2010/11

Hamburg (ots) - Mit einem echten Highlight starten die HSV Frauen am Wochenende in die neue Bundesligasaison 2010/11. Am ersten Spieltag (15. August, Anstoß 14.00 Uhr) steht für die Mannschaft von Trainer Achim Feifel gleich die Reise zum amtierenden Deutschen Meister 1. FFC Turbine Potsdam an. Fraglich ist lediglich der Einsatz von Angreiferin Imke Wübbenhorst, die sich am Montag im Training eine Blessur an der Achillessehne zugezogen hatte und erst am Donnerstag wieder mit leichten Laufübungen hatte beginnen können. Ohne Wübbenhorst, dafür aber mit Neuzugang Anika Höß vom TSV Crailsheim und den aus dem eigenen Unterbau für die erste Mannschaft verpflichteten Saskia Schippmann und Jobina Lahr hofft Feifel auf die Überraschung beim Liga-Primus: "Potsdam zum Auftakt ist gleich ein richtiger Knaller. Wir haben keinen Druck und versuchen die Überraschung zu schaffen."

Auch die Zweitliga-Mannschaft von Trainerin Claudia von Lanken startet am Sonntag in die neue Saison. Sie reist mit ihrer Mannschaft zum Aufsteiger 1. FC Lübars. Anstoß hier ist ebenfalls um 14.00 Uhr.

Pressekontakt:

Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.
Pressesprecher
Jörn Wolf
Telefon: +49(0)40 4155 1100
Fax: +49(0)40 4155 1060
E-Mail: joern.wolf@hsv.de

Akkreditierungen:

Marco Nagel
HAMBURGER SPORT-VEREIN E.V.
Presseabteilung
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 / 4155-1107
Telefax: +49 (0)40 / 4155-1106
marco.nagel@hsv.de

Online-Redaktion:

Marcus Jürgensen
HAMBURGER SPORT-VEREIN E.V.
Stv. Pressesprecher / Internet
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 / 4155-1101
Fax: +49 (0)40 / 4155-1106
Mobil: +49 (0)178 / 477 91 11
marcus.juergensen@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: