ProSieben

Topquoten für das POPSTARS-Finale
Vanessa & Leo gewinnen

Topquoten für das POPSTARS-Finale / Vanessa & Leo gewinnen
Vanessa & Leo gewinnen bei POPSTARS: Riesenjubel in der ausverkauften Arena, eine Menschentraube fällt über die fassungslosen und verblüfften Gewinner her. Vanessa & Leo sind Some & Any. "Es ist so überwältigend, jetzt tatsächlich am Ziel zu sein - wir haben es geschafft", erklärt Vanessa ungläubig. Duo-Partner Leo strahlt über das ...
Unterföhring (ots) - 11. Dezember 2009. Riesenjubel in der ausverkauften Arena, eine Menschentraube fällt über die fassungslosen und verblüfften Gewinner her. Vanessa & Leo sind Some & Any. "Es ist so überwältigend, jetzt tatsächlich am Ziel zu sein - wir haben es geschafft", erklärt Vanessa ungläubig. Duo-Partner Leo strahlt über das ganze Gesicht: "Das ist so krass, ich glaube ich träume noch. Es ist noch viel schöner als ich es mir vorgestellt hatte." 17,4 Prozent der 14- bis 49-Jährigen verfolgten am gestrigen Abend das an Höhepunkten kaum zu überbietenden POPSTARS-Finale aus der ausverkauften König-Pilsner-Arena in Oberhausen. Insgesamt sahen 2,46 Mio. (ab drei Jahren) wie die Zuschauer Vanessa & Leo in einer spannenden und emotionalen Live-Show zum POPSTARS-Duo 2009 kürten. Das 30-minütige "red!"-Spezial im Anschluss mit dem ersten Sieger-Interview und Rihannas Statement zum Finale, live aus Arena, erzielte starke 16,1 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe. Furioser Auftakt: Hundert Tänzer eröffneten mit Juror D! die Final-Show. Um 20.34 Uhr die erste Entscheidung: Vanessa & Leo treten als zweites Duo gegen Elif & Nik an. In der ersten Songrunde bekommen die Paare musikalische Unterstützung von Superstar Rihanna, die zusammen mit ihnen ihre Hits "Umbrella" (Vanessa & Leo) und "Please Don't Stop The Music" (Elif & Nik) singt. Leo legt gleich Hand an und führt die "Grammy Award"-Gewinnerin auf die Bühne. Detlef D! Soost ist beeindruckt: "Das war so mutig, selbstbewusst und charmant von dir, Rihanna die Hand zu reichen - wow." Bei ihrer zweiten Performance legen die 18-jährige aus Lauf und der 21-jährige Schweizer noch einen drauf. Nur zu Klavierklängen, barfuß im Flammenmeer, singen die beiden "Cry For You" (Agnes) und sorgen für den Gänsehautmoment des Abends. "Nach dem Auftritt hatte ich das Gefühl, dass ich was richtig gemacht habe", freut sich Vanessa. Nach Leona Lewis "Happy" kommt es schließlich zum entscheidenden Battle mit dem Albumsong "Too Perfect", bei dem die Finalduos gleichzeitig gegeneinander antreten. Kurz vor der Entscheidung präsentiert Rihanna ihren neuen Song "Russian Roulette". Um 23.15 Uhr verkündet die Jury: "Some & Any sind Vanessa & Leo!" Bei der anschließenden Performance ihrer ersten Single "Last Man Standing" lassen sich die glücklichen Gewinner vom Publikum feiern. Die Single ist ab morgen im Handel erhältlich. Das Album wird am Freitag, 18. Dezember, veröffentlicht. Heute Abend ist das Siegerduo zu Gast bei der "Oliver Pocher Show" (Sat.1). Am Samstag, 19. Dezember, treten Vanessa & Leo neben Robbie Williams bei "Schlag den Raab" auf. Some & Any sind bei Starwatch Music unter Vertrag. Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / SevenOne Media Audience Research Erstellt: 11.12.2009 (vorläufig gewichtet: 10.12.2009) Weitere Presseinformationen unter: www.popstars.presse.prosieben.de Pressekontakt: German Free TV Holding GmbH Frank Schindler Kommunikation/PR Entertainment Tel. +49 [89] 9507-1158 Tina.Land@ProSiebenSat1.com Frank.Schindler@ProSiebenSat1.com Bildredaktion Stephanie Schulz Tel. +49 [89] 9507-1166 Stephanie.Schulz@ProSiebenSat1.com Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: