HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Bundesligastart der HSV-Frauen

    Hamburg (ots) - Am Sonntag (07.09.08, 11:00 Uhr) steigt für den HSV die Frauen-Bundesligasaison 2008/09.  Der Hamburgerinnen müssen beim Liganeuling FF USV Jena antreten. Auf dem Uni-Sportplatz von Jena muss HSV-Trainer Achim Feifel definitiv verletzungsbedingt auf Stürmerin Denise Lehmann verzichten. "Für uns wird es ein schwerer Auftakt. Jena wird als Aufsteiger hoch motiviert sein und wir müssen eine sehr konzentrierte Leistung abliefern, um etwas Zählbares mit nach Hamburg zu bringen", so HSV-Trainer Achim Feifel.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.
Pressesprecher
Jörn Wolf
Telefon: +49(0)40 4155 1100
Fax: +49(0)40 4155 1060
E-Mail: joern.wolf@hsv.de

Akkreditierungen:

Marco Nagel
HAMBURGER SPORT-VEREIN E.V.  
Presseabteilung  
Sylvesterallee 7  
22525 Hamburg  
Telefon: +49 (0)40 / 4155-1107  
Telefax: +49 (0)40 / 4155-1106  
marco.nagel@hsv.de  

Online-Redaktion:  

Marcus Jürgensen
HAMBURGER SPORT-VEREIN E.V.
Stv. Pressesprecher / Internet
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 / 4155-1101
Fax: +49 (0)40 / 4155-1106
Mobil: +49 (0)178 / 477 91 11
marcus.juergensen@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: