EnBW Energie Baden Württemberg AG

Die EnBW zeigt Dienstleistungen für die Kommune der Zukunft
Messe "Zukunft Kommune" in Karlsruhe vom 15. bis 17. Juni 2000
Dienstleistungen rund um Energie, Telekommunikation, Breitbandkabel und Entsorgung

    Karlsruhe (ots) -  Auf der Fachmesse "Zukunft Kommune" in
Karlsruhe zeigen die EnBW Energie Baden-Württemberg AG und ihre
Tochterunternehmen ein ganzes Bündel von Dienstleistungen für die
Kommune der Zukunft. Die Messe in der Gartenhalle der Karlsruher
Kongress- und Ausstellungs-GmbH dauert vom 15. bis 17. Juni.
    
    Im Mittelpunkt des EnBW Angebots auf der Messe stehen
Dienstleistungen rund um die Energie wie integriertes
Energiemanagement, Energieeinsparprogramme, Strom- und Gasversorgung
für Kommunen und Haushalte, die damit verbundenen Meß- und
Zellsysteme sowie Facility Management. Daneben zeigt die EnBW neue
Möglichkeiten der dezentralen Stromversorgung über Brennstoffzellen,
Solarthermie- und Photovoltaikanlagen auf. Die EnBW Tochter DiTRA
präsentiert die Möglichkeiten der individuellen
Breitbandkabelnutzung. Und tesion lädt ein, die bunte Welt der
Telekommunikationsdienste von morgen kennenzulernen. Die EnBW
Unternehmensgruppe U-plus bietet Entsorgungs- und Recyclingkonzepte
an.
    
    Alle diese Dienstleistungen können die Besucher des EnBW Standes
in der Gartenhalle (Stand G1.015) auf 270  Quadratmetern erleben. Die
Messe "Zukunft Kommune" beginnt am Donnerstag, den 15. Juni und endet
am Samstag, den 17. Juni. Am Donnerstag und Freitag ist sie von 9:00
bis 18:00 Uhr geöffnet, am Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr.
    
ots Originaltext: Energie Baden-Württemberg AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Unternehmenskommunikation
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Telefon: 0721 / 63-14320
Telefax: 0721 / 63-12672

Original-Content von: EnBW Energie Baden Württemberg AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EnBW Energie Baden Württemberg AG

Das könnte Sie auch interessieren: