FORIS AG

ots Ad hoc-Service: FORIS AG FORIS übernimmt "MedizinRecht.de"

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Berlin, Bonn, München, New York (ots Ad hoc-Service) - Die FORIS AG übernimmt zum 1. September 2000 den in Deutschland marktführenden Anbieter gesundheitsrechtlicher Inhalte und Dienstleistungen MedizinRecht.de. Der Kernbereich besteht aus umfangreichen Urteils- und Aufsatzdatenbanken, die entgeltlich abgerufen werden können. Diese Inhalte reichen vom Arzthaftungsrecht über Krankenhaus-, Kassenarzt bis zum Zahnarzt-, Abrechnungs-, Pflege- und Pharmarecht und werden vorrangig mit spezialisierten Fachverlagen wie Verlag für Arztrecht, Verlag Versicherungswirtschaft, Institut für Gesundheitsrecht und -politik, Deutscher Apotheker Verlag, sowie spezialisierten Rechtsanwälten erstellt. Kunden des B2C-Bereiches sind primär Rechtsanwälte, Ärzte, Krankenhäuser, Apotheker, Patienten, Rechtsabteilungen der Krankenkassen, Privatversicherungen und Pharma- und Medizinprodukteunternehmen. Kunden der B2B-Komponente sind beispielsweise Pharmaunternehmen, die Inhalte und Dienstleistungen von MedizinRecht.de der Ärzteschaft auf ihren eigenen Web-Sites kostenlos anbieten. Der Gründer von MedizinRecht.de, Rechtsanwalt Dr. Thomas Schlegel tritt in die Geschäftsführung der FORIS Institut GmbH ein. Er wird den weiteren Ausbau von MedizinRecht betreuen und seine Erfahrungen zum Aufbau weiterer fachgebietsbezogener Dienstleistungen im Rahmen der FORlS-Internetplattform einbringen. Weitere Informationen: FORIS AG, Matterhornstr. 44, 14129 Berlin, Tel. 030- 80 48 64 0, Fax: 030 - 80 48 64 24, eMail: FORIS-Berlin@foris-ag.de, Internet: http://www.foris-ag.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: FORIS AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: