British American Tobacco (Germany) GmbH

British American Tobacco Germany erneut als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet

Hamburg (ots) - Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder übergibt Zertifikat an Thorsten Otto-Lehthaus, Geschäftsführer Personal, BAT Deutschland

British American Tobacco Germany hat erneut das Zertifikat "berufundfamilie" erhalten. In einer Feierstunde heute in Berlin erhielt Thorsten Otto-Lehthaus, Geschäftsführer Personal von British American Tobacco Germany, aus den Händen von Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder die Zertifizierung. Bereits vor drei Jahren wurde die deutsche British American Tobacco zum ersten Mal für ihre Familienfreundlichkeit mit dem Zertifikat "berufundfamilie" ausgezeichnet.

"Wir sind stolz auf die erneute Zertifizierung als familienfreundliches Unternehmen", sagte Otto-Lehthaus bei der Preisverleihung in Berlin. "Wir verstehen die erneute Auszeichnung als Bestätigung unserer bisher erbrachten Leistungen auf diesem Gebiet und als Ansporn, uns weiterhin als vorbildliches familienfreundliches Unternehmen zu profilieren", so Otto-Lehthaus.

"Mit der Rezertifizierung verpflichtet sich die deutsche BAT, die vorhandene familiengerechte Ausrichtung weiter zu verfolgen und auszubauen", betonte Otto-Lehthaus. Dabei gehe es darum, eine Kultur zu fördern, "in der Beschäftigte ihr Erwerbs- und Nichterwerbsleben in Einklang bringen und ihre Eigenverantwortung in diesem Zusammenhang wahrnehmen können".

Neben bereits durchgeführten Maßnahmen wie Gleitzeitregelung ohne Kernzeit oder Kindernotfall wird es in Zukunft zum Beispiel um die Weiterentwicklung der Möglichkeiten zum dezentralen Arbeiten gehen.

British American Tobacco Germany ist eines von 300 Unternehmen aus ganz Deutschland, das dieses Zertifikat erhält. Aus Hamburg wurden rund ein Dutzend Unternehmen für ihre Familienfreundlichkeit ausgezeichnet.

Die British American Tobacco (Germany) GmbH ist ein Tochterunternehmen von British American Tobacco p.l.c., dem global zweitgrößten internationalen Cigarettenhersteller. Zu den führenden Marken gehören Lucky Strike, Pall Mall, Kent und Dunhill. Das Unternehmen produziert in 47 Fabriken in 40 Staaten und beschäftigt über 53.000 Mitarbeiter. In Deutschland hat British American Tobacco einen Marktanteil von 18,6 Prozent bei Cigaretten und 14,4 Prozent bei Feinschnittprodukten. Marken des Unternehmens sind u.a. Lucky Strike, Pall Mall, Dunhill, Vogue, HB, Lord, Prince, Samson, Javaanse Jongens und Schwarzer Krauser.

Pressekontakt:

British American Tobacco (Germany) GmbH
Pressestelle
Alsterufer 4
20354 Hamburg
Tel. 040/41512506
Email: Presse@bat.de

Original-Content von: British American Tobacco (Germany) GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: British American Tobacco (Germany) GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: