PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von British American Tobacco (Germany) GmbH mehr verpassen.

16.07.2009 – 12:14

British American Tobacco (Germany) GmbH

Einweihung der Dunhill Lounge am Hamburg Airport (mit Bildern)

Einweihung der Dunhill Lounge am Hamburg Airport (mit Bildern)
  • Bild-Infos
  • Download

Hamburg (ots)

Pünktlich zu Beginn der Sommerferien gibt es seit heute einen neuen Service für rauchende Fluggäste am Hamburg Airport: Die Dunhill Lounge sorgt dafür, dass Passagiere vor dem Abflug in entspannter Atmosphäre rauchen und dabei Erfrischungen genießen können.

In der sechswöchigen Bauphase wurde die Lounge mit bequemen Sitzen, einer hochwertigen Einrichtung und einer breiten Glasfront mit direktem Vorfeld-Blick ausgestattet. So starten rauchende Passagiere erholt in den Urlaub oder auf Geschäftsreise. Die Dunhill Lounge befindet sich zentral in der Fluggastpier hinter der Sicherheitskontrolle zwischen den Abflug-Gates A17 und A18. "Wir möchten Rauchern die Möglichkeit geben, in angenehmer Atmosphäre vor dem Abflug eine Cigarette rauchen zu können", erklärt Dr. Arno Lippert, Geschäftsführer Marketing von British American Tobacco (Germany).

Mit Erfrischungen und Snacks von Mövenpick Marché können sich die Gäste bei der Bar "Pier 1" versorgen und dann die direkt angrenzende Lounge aufsuchen. Da die Dunhill Lounge ein zu allen Seiten abgeschlossener Raucherbereich ist, können Nichtraucher ebenfalls ungestört die Bar "Pier 1" aufsuchen. Die Dunhill Lounge ist mit einer leistungsstarken Ventilationsanlage ausgestattet, die verbrauchte Innenraumluft abführt und diese durch frische Außenluft ersetzt. Hierdurch wird eine angenehme Luftqualität erreicht.

"Das Gesamtkonzept mit einem Nichtraucherbereich und einem abgeschlossenen, belüfteten Raucherbereich sieht ein harmonisches Miteinander von Rauchern und Nichtrauchern vor. So ergänzen sich gastronomisches Angebot und Passagierkomfort in idealer Weise", sagt Dr. Thomas Immelmann, Leiter Center Management am Hamburg Airport.

Die British American Tobacco (Germany) GmbH ist ein Tochterunternehmen von British American Tobacco p.l.c., dem global zweitgrößten internationalen Cigarettenhersteller. Zu den führenden Marken gehören Lucky Strike, Pall Mall, Kent und Dunhill. Das Unternehmen produziert in 47 Fabriken in 40 Staaten und beschäftigt über 53.000 Mitarbeiter. In Deutschland hat BAT einen Marktanteil von 23,9 Prozent bei Cigaretten (dies schließt die Vertriebsrechte an der Marke Gauloises mit ein) und 17,8 Prozent bei Feinschnittprodukten. Marken des Unternehmens sind u.a. Lucky Strike, Pall Mall, Dunhill, Vogue, HB, Lord, Prince, Samson, Javaanse Jongens und Schwarzer Krauser.

Ihr Pressekontakt bei British American Tobacco (Germany):

Presse- und  Unternehmenskommunikation
Telefon: + 49 (0) 40 4151 2506
E-Mail:sandra_ruge@bat.com
www.bat.de

Ihr Pressekontakt am Hamburg Airport:
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (0) 40 5075 3611
E-Mail: presse@ham.airport.de
www.ham.airport.de

Original-Content von: British American Tobacco (Germany) GmbH, übermittelt durch news aktuell