machtfit GmbH

Betriebliche Gesundheitsförderung etabliert sich erfolgreich auf dem Markt - machtfit GmbH zieht positive Jahresbilanz

Berlin (ots) - Die machtfit GmbH hat ihr Angebot betrieblicher Gesundheitsförderung im vergangenen Jahr weiterhin erfolgreich auf dem Markt etabliert. So konnte der Berliner Gesundheitsdienstleister 2013 seinen Umsatz um das Zehnfache steigern, das Anbieternetzwerk wurde im gleichen Zeitraum mehr als verdreifacht. Die unternehmerische Entwicklung von machtfit korrespondiert mit dem politisch-gesellschaftlichen Stellenwert und dem Trend, den Gesundheitsvorsorge inzwischen auch in Unternehmen einnimmt. So messen laut aktueller DIHK-Studie knapp zwei Drittel aller deutschen Unternehmen dem Thema eine immer höhere Bedeutung bei. Die Vorteile der Steuerfreibeträge für die betriebliche Gesundheitsförderung nutzen allerdings nur wenige Firmen. Die häufigsten Gründe: Zu viel Aufwand und Bürokratie einerseits, zu wenig Ressourcen und Informationen andererseits.

Diese oft genannten Hürden werden durch das Konzept von machtfit ausgeräumt. Herzstück des Modells ist die machtfit Online-Plattform, die Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Anbieter miteinander verbindet. Dabei profitieren alle Beteiligten gleichermaßen: Unternehmen können die Gesundheit ihrer Angestellten nach § 3 Nr. 34 EStG steuerfrei mit bis 500 Euro pro Jahr und Mitarbeiter fördern. Arbeitnehmer werden motiviert, Sport und Bewegung in ihren Alltag zu integrieren und dabei finanziell unterstützt. Anbieter von Gesundheits- und Präventionskursen, die gemäß § 20 SGB V zertifiziert sind, haben über machtfit die Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen.

Dass sich betriebliche Gesundheitsförderung zunehmend im Bewusstsein verankert, spiegelt sich auch in der Geschäftsentwicklung der machtfit GmbH wider. Unternehmen, die das Gesundheitsportal bereits seit längerem nutzen, berichten einer machtfit-internen Studie zufolge von einer kontinuierlich steigenden Resonanz. Bei der TOTAL Deutschland GmbH etwa, die bereits im April 2012 die machtfit Online-Plattform implementierte, registrierten sich innerhalb von 18 Monaten mehr als 70 Prozent der Mitarbeiter, gleichzeitig stiegen die Buchungsraten signifikant.

Mehr zu machtfit unter www.machtfit.de und www.facebook.com/machtfit.de

Pressekontakt:

Kafka Kommunikation
Sabine Pretzsch
Tel: + 49 89 / 74 74 70 58 0
Mail: spretzsch@kafka-kommunikation.de

Original-Content von: machtfit GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: machtfit GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: