Polizei Düren

POL-DN: 06080805 Hoher Sachschaden

Düren (ots) - Zu einer Kollision zweier Pkw kam es am Montagmorgen auf der Kreuzung Euskirchener Straße / Oststraße. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Es entstand jedoch ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Ein 66 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Wellheim befuhr gegen 09.25 Uhr mit seinem Wagen die Oststraße, um an der Kreuzung mit der Euskirchener Straße nach links in Richtung Friedrich-Ebert-Platz einzubiegen. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich zeigte die Lichtzeichenanlage für ihn Grünlicht. Nachdem er mehrere entgegen kommende Fahrzeuge passieren gelassen hatte, fuhr er an. Beim Abbiegen stieß er dann mit ebenfalls noch entgegen kommenden Wagen eines 39 Jahre alten Mannes aus Düren zusammen. Durch den Aufprall der beiden Fahrzeuge drehte sich das Auto des Wellheimers mehrfach um die eigene Achse und kam schließlich auf der linken Seite liegend auf der Euskirchener Straße zum Stillstand. Da beide Pkw nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: