Polizei Düren

POL-DN: 06070308 Mit Sattelzug Ampel, Laterne und Pkw gerammt

    Düren (ots) - Ein 60 Jahre alter Kraftfahrer verursachte am Montagmorgen mit einem Lkw einen Verkehrsunfall auf der Veldener Straße. Außer ihm wurde auch eine beteiligte 35 Jahre alte Autofahrerin aus Düren verletzt.

    Gegen 07.35 Uhr befuhr der 60-jährige Leichlinger mit einem Sattelzug, an dem ein Auflieger angekuppelt war, die Veldener Straße in Fahrtrichtung Birkesdorf. In Höhe der Kreuzung mit der Fritz-Erler-Straße benutzte er mit dem Fahrzeug die Geradeausspur. Nach Angaben von Unfallzeugen geriet er dann jedoch nach rechts, überfuhr eine Mittelinsel, auf der er einen Ampelmast und eine Laterne mit der rechten Seite streifte, und kam mit dem Lkw-Gespann auf der Linksabbiegerspur der Fritz-Erler-Straße zum Stillstand. Zuvor stieß er noch gegen die Pkw-Front eines Kleinbusses, der von der Dürenerin auf der Fritz-Erler-Straße in Fahrtrichtung Veldener Straße gefahren wurde. Der Lkw-Fahrer wurde nach der Kollision bewusstlos im Führerhaus sitzend angetroffen. Mehrere Unfallzeugen hatten mitbekommen, dass der Mann während der Fahrt am Steuer zusammengesackt war und möglicherweise eine Herzattacke erlitten hatte. Beide Fahrzeugführer wurden nach einer notärztlichen Erstversorgung an der Unfallstelle mit RTW in ein Krankenhaus transportiert, aus dem die Dürenerin nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte.

    Nach Räumung der Unfallstelle musste die Fahrbahn abgekehrt und abgestreut werden, da Betriebsflüssigkeiten aus den beschädigten Fahrzeugen ausgelaufen war. Der entstandene Sachschaden wird auf mehr als 12.000 Euro geschätzt.

    Der Unfallort musste für die erforderlichen Maßnahmen für mehrere Stunden teilweise gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch Polizeibeamten abgeleitet.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: