Polizei Düren

POL-DN: 06070306 Fahrer war offenbar eingeschlafen

    Merzenich (ots) - Zwei verletzte Fahrzeuginsassen, darunter ein kleines Kind, sowie geschätzte 24.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag bei Merzenich ereignet hat.

    Gegen 14.10 Uhr befuhr ein 77-jähriger Autofahrer aus Köln die Bundesstraße 264 von Düren in Richtung Kerpen. In Höhe der Ortslage Merzenich geriet der Mann auf der gut ausgebauten und gerade verlaufenden Straße in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit dem entgegen kommenden Wagen einer 40 Jahre alten Frau aus Merzenich zusammen, die noch nach rechts bis gegen die Leitplanke ausgewichen war, aber die Kollision nicht mehr vermeiden konnte. Nach dem Zusammenprall stieß der Kölner ebenfalls gegen die Leitplanke. Ein weiterer Autofahrer, ein 26-jähriger Merzenicher, der unmittelbar hinter der 40-Jährigen gefahren war, konnte dem vor ihm auftauchenden Fahrzeug ebenfalls nicht mehr ausweichen. Auch er prallte mit dem Wagen zusammen.

    Während der Unfallverursacher selbst unverletzt geblieben war, mussten die geschädigte Frau aus Merzenich sowie deren mit im Auto sitzende dreijährige Tochter mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Glücklicherweise war das Mädchen ordnungsgemäß in einem Kindersitz gesichert gewesen, so dass nichts Schlimmeres passiert war. Alle beteiligten Wagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

    Wie die Ermittlungen der Polizei an der Unfallstelle und die Angaben von Zeugen ergaben, ist derzeit davon auszugehen, dass der Kölner bei hochsommerlichen Temperaturen am Steuer seines Wagens eingeschlafen war. Die Polizei hat seinen Führerschein sichergestellt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: