Polizei Düren

POL-DN: 06050807 Geplatzter Deal

Düren (ots) - In der Nacht zum Samstag hat die Polizei gegen zwei 26 und 29 Jahre alte Dürener ein Strafverfahren eingeleitet, weil sie in einer Diskothek in der Innenstadt beim Handel mit verbotenen Substanzen erwischt wurden. Kurz nach 02.00 Uhr hatte ein Zeuge beobachtet, dass die beiden als Gäste in dem Lokal anwesenden Beschuldigten an einem Tisch offenbar Geld gegen Drogen tauschten. Der Sicherheitsdienst der Diskothek schritt daraufhin ein und stellte bei dem 26-Jährigen ein Tütchen mit verdächtigem Inhalt sicher. Dabei handelt es sich nach polizeilichen Feststellungen vermutlich um eine Konsumeinheit mit Amphetamin. Das Rauschmittel wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: