Polizei Düren

POL-DN: 06040702 Zeugen gesucht

    Düren (ots) - Am Donnerstagabend kam es gegen 21.10 Uhr im Einmündungsbereich Euskirchener Straße/Friedrich-Ebert-Platz zu einem Konflikt zwischen einer Autofahrerin und einer Fußgängerin. Nach eigenen Angaben wurde die Passantin dabei leicht an ihrem linken Bein verletzt.

    Gegenüber den hinzugerufenen Polizeibeamten schilderten die beiden Damen den Vorfall unterschiedlich. Die 49-jährige Pkw-Führerin aus Düren gab an, dass sie die Euskirchener Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Platz befuhr und der 19 Jahre alten Frau aus Düren und ihrem männlichen Begleiter das Überqueren des dortigen Fußgängerüberweges ermöglichte, indem sie vor dem Zebrastreifen anhielt. Nach ihren Angaben trat die 19-Jährige plötzlich gegen ihren Kraftwagen. Die Kontrahentin behauptet jedoch, dass sie mit dem Kfz gegen ihr linkes Bein gefahren sei. Einen Sachschaden und sichtbare Verletzungen konnten die Beamten vor Ort nicht feststellen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: