Polizei Düren

POL-DN: 06022807 Außenspiegel abgefahren

    Jülich (ots) - Am Freitagvormittag kam es in Merzenhausen zu einem leichten Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Der Unfallverursacher, ein scheinbar älterer Mann, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Begleichung des Sachschadens zu kümmern.

    Die Geschädigte erschien am Wochenende bei der Polizei und zeigte an, dass sie am Freitag, gegen 11.30 Uhr, mit ihrem Auto in der Prämienstraße los fahren wollte. Vorher musste sie jedoch mehrere Wagen passieren lassen. Das letzte Auto aus dieser Kolonne fuhr dann aber so dicht an ihrem  Pkw vorbei, dass der linke Außenspiegel mit einem lauten Krach abgerissen wurde und geschätzter Sachschaden von etwa 200 Euro entstand. Eine anschließende Verfolgung des Fahrzeuges war der 51-jährigen Jülicherin aber nur bis zum Ortsausgang Merzenhausen möglich, weil der Unfallflüchtige sehr schnell davon fuhr.

    Bei dem nun von der Polizei gesuchten Fahrzeug soll es sich um einen dunkelgrauen älteren Pkw Mercedes-Benz mit einem Aachener Zulassungskennzeichen handeln.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell