Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050421 – 398 Innenstadt: Raub

    Frankfurt (ots) - Nach dem Besuch eines Konzertes in der Alten Oper lief ein 15- jähriger Frankfurter am 20.4.2005, gegen 20.50 Uhr, durch die B- Ebene Opernplatz. Von dort aus wollte er nach Hause fahren. In der Zwischenebene wurde er von einem noch Unbekannten ohne Vorwarnung von hinten ergriffen und zu Boden gedrückt. Der Täter verlangte nun die Herausgabe von Geld. Er raubte dem Geschädigten eine schwarze Geldbörse mit 40 Cent, einen Schülerausweis, eine EC-Karte und einen Minidisc-Player. Danach flüchtete er in unbekannte Richtung.

    Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Mann, vermutlich Ausländer, dunkle Hautfarbe, 18-20 Jahre alt, etwa 180 cm groß. Er trug eine weiße Schirmmütze, ähnlich einer Baseballmütze.

    Hinweise auf diese Person bitte an die Polizei in Frankfurt, Tel. 069-755 51408 oder 069-755 54210.

(Franz Winkler/82114)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: