Polizei Düren

POL-DN: 06012704 Polizei sucht Unfallzeugen

Düren (ots) - Bereits am Freitag, dem 20. Januar 2006, verletzte sich ein Elfjähriger aus Düren bei einem Verkehrsunfall auf der Piusstraße. Der Pkw-Fahrer, der den Unfall verursacht hatte, entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Derzeit ist noch unklar, ob er den Sturz des Kindes bemerkt hatte. Gegen 07.45 Uhr befuhr der Elfjährige mit seinem Fahrrad die Piusstraße in Richtung Burgauer Allee. Dort wurde er von einem weißen Pkw der Marke Audi überholt. Der Autofahrer bremste sein Fahrzeug anschließend unmittelbar vor der Einmündung stark ab. Der nachfolgende Fahrradfahrer musste dadurch eine Gefahrenbremsung einleiten, wobei er zu Boden stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Ein anderer Kraftfahrer, der das Geschehen offensichtlich beobachtet hatte, kam dem verletzten Schüler dann zu Hilfe. Die Polizei bittet den Zeugen, sich bei der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten bei dem Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 zu melden. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: