Polizei Düren

POL-DN: 06011903 Einbrüche in Wohnhäuser

    Kreis Düren (ots) - Die Polizei hat die Ermittlungen nach drei Einbruchsdelikten am Mittwochabend in Düren, Merzenich und Linnich aufgenommen. Der oder die Täter sind bisher noch nicht bekannt.

    In der Zeit zwischen 15.15 Uhr und 17.50 Uhr drangen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Danziger Straße in Düren ein. Zum Nachteil der Hausbesitzer wurden Bargeld und verschiedene Schmuckstücke entwendet. Möglicherweise wurden die Täter durch einen Nachbarn während der Tat gestört.

    Zwischen 18.00 Uhr und 19.20 Uhr wurde ein Einbruch in ein Reihenhaus in der Ortschaft Merzenich verübt. Eine Terrassentür war in der Straße "An der Wintermaar" aufgebrochen worden. Im Haus wurden drei Kindersparschweine zerstört und daraus das Bargeld sowie aus einem Arbeitszimmer ein neuwertiges Laptop gestohlen.

    Gegen 20.00 Uhr suchten Täter ein Wohnhaus in der Ortschaft Welz auf. Sie hebelten eine rückwärtige Tür auf und durchsuchten die Wohnräume. Den Inhalt von Schubladen und Schränken verteilten sie auf dem Boden. Was von ihnen entwendet wurde, konnte bisher noch nicht festgestellt werden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: