Polizei Düren

POL-DN: 05112902 Leergutdiebe wurden festgenommen

    Düren (ots) - Beamten der Polizeiinspektion Düren gelang es in der Nacht zu Dienstag mehrere Leergutdiebe noch in der Nähe des Tatortes festzunehmen und das Diebesgut sicherzustellen.

    Kurz nach 02.00 Uhr wurde eine Funkstreifenbesatzung auf zwei verdächtige Personen aufmerksam, die an der Einmündung Kölner Landstraße/An St. Bonifatius acht leere Getränkekästen mit sich führten. Auf Nachfrage der Polizisten teilten der 19-jährige Merzenicher und der ihn begleitende 15-jährige Dürener zunächst mit, dass man das Leergut nach einer voraus gegangenen Feier einlösen wolle.

    Weitere Ermittlungen ergaben jedoch, dass an einem in der Nähe liegenden Getränkemarkt auf der Friedenstraße Einbruchspuren festgestellt wurden. Von dort hatten die Tatverdächtigen, zusammen mit zwei weiteren Mittätern, auch das von ihnen mitgeführte Leergut gestohlen, nachdem sie zuvor einen Außenzaun beschädigt hatten. Die beiden Mittäter der bereits Festgenommenen, zwei 17 und 19 Jahre alte Männer aus Düren, konnten ebenfalls wenig später im Rahmen der Fahndung noch in Tatortnähe angetroffen werden. Sie zeigten den Beamten den Abstellort weiterer von ihnen zum Abtransport bereit gestellter Leergutkästen, die ebenfalls durch die Polizei sichergestellt wurden.

    Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die vier Beschuldigten später wieder entlassen. Gegen sie wurde Strafanzeige erstattet.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: